25 Top Sehenswürdigkeiten der Lüneburger Heide

Was kann man im Lüneburger Heide Urlaub machen?

    Viele kennen in der Lüneburger Heide nur den Naturpark Lüneburger Heide und die endlosen Heideflächen. Aber die Natur der Heide ist vielseitiger. Für Ihren Urlaub hier die besten Tipps und Sehenswürdigkeiten, sortiert nach Beliebtheit auf unserer Website.


    Die schönsten Plätze in der Lüneburger Heide  

    Was gibt es Sehenswertes in der Natur? Wo ist die Heide am schönsten?

    Wir haben für Sie die beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Lüneburger Heide zusammen getragen. Hier genießen Sie im Urlaub die unvergleichliche Natur der Heide - und das zu jeder Jahreszeit. Für viele Heidebewohner ist der Frühling die schönste Jahreszeit in der Lüneburger Heide, andere lieben den Herbst. Oder den Winter, wenn leichter Pulverschnee auf den dunkelgrünen Wacholdern liegt.


    Fakt ist: zu jeder Jahreszeit liefert die Natur in der Lüneburger Heide ein besonderes Schauspiel. Tolle Sonnenaufgänge im Frühling, die Wollgrasblüte im Mai, die Heideblüte im Sommer, der Nebel über den Mooren im Herbst, oder die dunkelgrünen Wacholder in der Schneeheide im Winter. Die Lüneburger Heide ist immer eine Reise wert und die Ausflugsziele sind zahlreich.


    Ein Wahrzeichen der Lüneburger Heide darf natürlich nicht fehlen: Der Wilseder Berg bei Wilsede, Bispingen. Neben ihm liegen Steingrund und Totengrund, zwei weitere Top Attraktionen. Der Wilseder Berg ist mit 169 m eine der höchsten Erhebungen der norddeutschen Tiefebene und sollte auf jedem Ausflugsprogramm stehen.


    Eine Karte finden Sie am Ende dieses Beitrages zum Download.


    Um allen Urlaubern auch die schönsten Plätze zugänglich zu machen, empfehlen wir hier die 25 liebsten Sehenswürdigkeiten. Entscheiden Sie selbst, welche Orte Sie im Urlaub sehen möchten, die Lüneburger Heide ist groß und hat viel zu bieten. 


    Ausführliche Beschreibungen erhalten Sie über einen Klick auf den Namen.




    Die 25 Top Natur Sehenswürdigkeiten der Lüneburger Heide  


    1. Wilseder Berg

    Das Herz der Heide im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide, 169 m hoch, Panoramablick bis Hamburg


    2. Totengrund

    Das einzigartige Tal mitten im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide, weiter Blick über die Landschaft


    3. Pietzmoor

    Sagenhaftes, 8000 Jahre altes Moor mit Bohlenstegen, Wollgrasblüte im Mai


    4. Büsenbachtal

    Romantisches Heidetal mit Heidschnuckenherde und Bach


    5. Wilsede

    Kleines Dorf im autofreien Naturschutzgebiet, nur zur Fuß, mit Rad oder Kutsche zu erreichen


    6. Rathaus Lüneburg

    Größtes, historisches Rathaus Norddeutschlands mit über 500 Jahren Bauzeit


    7. Iserhatsche Bispingen

    Skurriles Gesamtkunstwerk in Bispingen, einfach ein Muss


    8. Misselhorner Heide

    Schöne Heidefläche mit sanftwelliger Landschaft bei Hermannsburg


    9. Wietzer Berg

    Heidefläche bei Müden mit Berg, Loens Denkmal auf dem Gipfel, Fernsicht


    10. Stintmarkt Lüneburg

    Fotogene Ecke im historischen Wasserviertel Lüneburgs, Hafen und Wasserviertel


    11. Osterheide Schneverdingen

    Weitläufige Heidefläche mit Silvestersee bei Schneverdingen


    12. Luesswald

    Einziger Urwald in der Lüneburger Heide im Naturpark Südheide


    13. Ellerndorfer Wacholderheide

    Landschaftlich schöne Heidefläche im Osten der Lüneburger Heide, viele Wacholder


    14. Hundertwasser Bahnhof Uelzen

    Einzigartiger, vom Künstler Friedensreich Hundertwasser gestalteter Bahnhof


    15. Schwindequelle

    Zweitgrößte Quelle Niedersachsens mit ständig gleicher Temperatur bei Amelinghausen


    16. Wacholderwald Schmarbeck

    Größter Wacholderwald Norddeutschlands mit großen Heideflächen, sehr fotogen


    17. Schloss Celle

    Welfenschloss in der Fachwerkaltstadt von Celle, historisch wertvoll


    18. Grundloses Moor

    Landschaftlich reizvolle Moorfläche bei Walsrode, Wald und Moor


    19. Brunsberg

    Heideflächen mit zweithöchstem Berg der Heide und tollem Panoramablick


    20. Hoepen Schneverdingen

    Krönungsheide der Heidekönigin mit Freilichtbühne und Heidschnuckenstall


    21. Behringer Heide

    Heidefläche bei Bispingen mit Panoramasicht bei Bispingen


    22. Der Steingrund

    Der kleine Bruder des Totengrundes, gleich nebenan. Die wohl typischste Heidefläche


    23. Weseler Heide

    Weitläufige Heideflächen mit Pastorenteichen bei Undeloh


    24. Oldendorfer Totenstatt

    Heidefläche mit Hünengräbern bei Amelinghausen Oldendorf


    25. Hermann Löns Grab

    Heidefläche bei Bad Fallingbostel mit dem Grab von Hermann Löns






    Urlaub in der Lüneburger Heide:


    Im Buchungssystem Lüneburger Heide finden Sie alle freien Unterkünfte, ob Ferienwohnungen, Hotels oder Pensionen. Buchen Sie mit Sofortbestätigung bei den Heide-Experten und bezahlen Sie erst bei Ankunft in Ihrem Hotel oder Ferienwohnung.

    Kommentare

    • Heinz 24.05.2016 | 16:39

      Der Totengrund ist wirklich der Hammer. Muss man gesehen haben, insbesondere beim Sonnenuntergang.

    • Birka Berkhahn 11.01.2016 | 20:22

      Da möchte ich unbedingt mal hin. Dort muss es wunderschön sein :)

    • harald rusch 05.01.2016 | 18:26

      superhotel schönste zeit meines lebens Empfehlung an jederman einfach gut alles

    • Hans Werner 05.01.2016 | 18:25

      Ich finde auch den Surhorn toll

    weniger anzeigen

    Das dürfte Sie interessieren