Sommer in der Lüneburger Heide

Google Suche

Unterkunft suchen

Detailsuche

Sommer in der Lüneburger Heide

Wenn die Sonnenstrahlen über den lila Heidehängen flirren

    Sommer in der Lüneburger Heide - das heißt draußen sein - am liebsten in jeder freien Minute. Denn die warme, frische Luft, ein Meer aus Farben und laue Sommerabende erwecken in uns ein wunderbares Lebengefühl!



    Sommer ist, wenn die Heide blüht!
    Der warme Duft der Heideblüte begleitet den Sommer in der Lüneburger Heide. Wenn im August und September die Heide blüht, versprüht die einzigartige Landschaft ihren ganz besonderen Charme. Kräftiges Lila von vielen Millionen Blüten, unterbrochen vom satten Grün der Wacholder und Kiefern und das silbrige Weiß der Birken färben die ganze Region.

    Wann blüht die Heide? Verfolgen Sie den Stand der der Heideblüte tagesaktuell mit unserem Heideblüten-Barometer!


    Sommerliche Aktivitäten in der Lüneburger Heide

    Der Sommer in der Lüneburger Heide lädt dazu ein, draußen zu sein. Radfahrer und Wanderer erkunden die Region und durch das riesige, autofreie Naturschutzgebiet ziehen Kutschen. Suchen Sie sich doch auch einen passenden Wanderweg heraus oder schwingen Sie sich aufs Rad!

    Wie wäre es mit einer Kanutour auf einem der vielen Heideflüsse?

    An sehr warmen Tagen lockt eine Abkühlung in einem der Naturschwimmbäder. Die Heideblüte wird begleitet von vielen Festen, Bauernmärkten und Veranstaltungen. Die Hofcafés der Lüneburger Heide locken mit einem leckeren Stück Buchweizentorte.



    Tiere und Pflanzen in der Lüneburger Heide beobachten

    Eine facettenreiche Tier- und Pflanzenwelt zeigt sich in den Sommermonaten. Täglich ziehen die Heidschnuckenherden auf den Heideflächen umher. Doch auch seltenere Heidebewohner, wie die Heidelibelle, den Eisvogel, das Birkhuhn oder den Schwarzstorch kann man mit etwas Glück zu Gesicht bekommen.



    Gehen Sie an der Seite eines fachkundigen Landschaftsführeres auf Tour!

    Auf unseren vielfältigen Landschaftsführungen begleiten Sie kompetente Gästeführer in die Natur und Sie erfahren Spannendes und Wissenswertes über die einzigartige Kulturlandschaft Lüneburger Heide!



    Vollmondwanderungen am Heidschnuckenweg

    Am 06. August heißt es das nächste Mal: Taschenlampen an, wir wandern im schwimmer des Vollmonds! Entlang des Heidschnuckenwegs nehmen Sie kompetente Landschaftsführer mit auf eine Vollmondwanderung.


    Weitere Infos zu den Vollmondwanderungen am 06.08. finden Sie unter:


    Auf den Spuren von Otterbock und Waldgeist

    Oder wie wäre es mit einer geführten Tour entlang des geheimnisvollen Fluss-Wald-Erlebnispfads an der Örtze? Immer mittwochs nimmt Sie Landschaftsführerin Gabriele Link mit auf den wundersamen, urwaldartigen Pfad entlang der Örzte in der Südheide.