HEIDE kocht | Blaubeer Käse Salat

Regionale Gerichte der Lüneburger Heide zum Nachkochen

In dieser Serie von "HEIDE kocht" geht es um einen Blaubeer Käse Salat mit Joghurt und Zwiebeln. Eine sehr überraschende, aber leckere Mischung.

"HEIDE" ist unterwegs im Aller Leine Tal, der größten Blaubeer-Region Deutschlands im Süden der Lüneburger Heide und bereitet dort einen Blaubeer-Käse-Salat zu. Die Kombination der Zutaten ist ungewöhnlich, wird die Blaubeere doch meistens für süße Gerichte verwendet. Wer diesen Blaubeer-Käse-Salat aber einmal mit frischem Baguette probiert hat, wird uns zustimmen: Einfach lecker!


Gerichte von der Blaubeere (oder Heidelbeere) sind eine regionale Spezialität der Lüneburger Heide. Gerade im Sommer bereichern diese Beeren die Gerichte.







Das Rezept (zum Download unten unter "Anhänge")


Zutaten Blaubeer-Käse-Salat:   


500g Blaubeeren.

500g Goudakäse

250g Joghurt natur

Saft einer halben Zitrone

1/2 Zwiebel

1 Prise Zucker

1 Prise Salz

1 Prise Pfeffer

1 Schuss Sahne nach Bedarf



Zubereitung:


1. Blaubeeren waschen

2. Goudakäse in kleine Würfel schneiden.

3. 250 g Joghurt in eine große Schüssel füllen

4. Viel Pfeffer dazu fügen

5. Eine halbe Zitrone pressen und Saft in die Schüssel dazugeben

6. Eine Prise Salz und eine Prise Zucker dazufügen und umrühren

7. Kleingeschnittene Zwiebel dazu geben

8. 500 g gewürfelten Goudakäse dazu geben und vermischen

9. Nach Bedarf noch etwas Joghurt oder Sahne dazu geben

10. Frische Blaubeeren hinzufügen, vorsichtig umrühren


Nach Wunsch noch mit Frühlingszwiebeln dekorieren und mit frischem Baguette Brot servieren.