Unterkunft suchen

Detailsuche

Die Fuhse

- Wiesenfluss mit Heidecharakter -

    Die Fuhse entspringt im Harz Vorland bei Salzgitter und sucht sich ihren Weg über Peine, Uetze, Wathlingen bis zur Mündung in Celle.


    Auf ihrem Weg zur Mündung schlängelt sie sich einsam durch Wälder und Auen auf die Residenzstadt Celle zu.


    Die Fuhse stellt eine gute Alternative zu den bekannteren und stärker frequentierten Kanurevieren der Region da. Kanuanbieter sorgen mit betreuten Touren für ein sorgloses und rundum gelungenes Wassererlebnis. Für den Individualisten mit dem eigenem Boot ist die Verpflegung aus dem Picknickkorb die richtige Wahl.


    Der Wasserstand der Fuhse ist sehr stark von den Niederschlägen abhängig.

    Ein- u. Aussetzmöglichkeiten an der Fuhse sind bei der Straßenbrücke zwischen Wathlingen und Bröckel, beim Kanuclub Nienhagen und in Celle am Burgzentrum und an der Straßenbrücke Celle/Neustadt

    Facebook Twitter Youtube