Podcast HEIDE Geflüster #11: Das Überraschungsmoment mit dem Erdöl

Zu Gast: Dr. Stephan A. Lütgert - Leiter Deutsches Erdölmuseum

Zu Gast: Dr. Stephan A. Lütgert, Leiter des Deutsches Erdölmuseums in Wietze
In dieser Folge sind wir zu Gast im Deutschen Erdölmuseum in Wietze und treffen Dr. Stephan A. Lütgert. Denn neben lila Heideflächen, Heidschnucken und Wacholdern gehört auch das Erdöl zur Geschichte der Lüneburger Heide. 
Rund 2000 Bohrungen gab es um den Ort Wietze in der Südheide. Ein riesiger Bohrturm stand neben dem anderen. Eine der weltweit ersten Erdölbohrungen hat in der Heide stattgefunden, nicht in Texas, oder Dubai. 80% des Inlandsbedarfs wurde mit Öl aus der Lüneburger Heide gedeckt. Bei der heute idyllischen Landschaft kann man sich das gar nicht vorstellen. 
Dieser spannenden Geschichte geht Frederic Wolf in der neuen Folge HEIDE Geflüster nach.
Der Podcast "HEIDE Geflüster" 
Mit dem neuen Podcast „HEIDE Geflüster“ gibt es die Lüneburger Heide jetzt auch für die Ohren. Während der Autofahrt, beim Bügeln oder auf der Gartenliege, ganz egal. Alle Freunde und potentiellen Urlauber/innen können sich mit liebevoll geführten Interviews in die Region einhören.