Naturblick Auberg

Kleine Heidefläche mit grandiosem Ausblick

Die kleine Heidefläche besticht die einen grandiosen Ausblick über Wälder.
Auf einer der hölzernen Bänke platzgenommen, genießt man einen herrlich weiten Ausblick zum Träumen.
Auf der Infotafel lernt man einiges über den berühmten Heidepastor Bode.
Der Parkplatz bietet für rund 8 bis 10 Autos Platz.
Die kleine Heidefläche bietet auch Platz für den heidetypischen Wacholder.
Der Weg zum Naturblick Auberg durch die kleine Heidefläche.
Der Weg ist durch ein gelbes "H" auf schwarzem Grund zu erkennen.
Wilder Krokuss an der Heidefläche "Naturblick Auberg"
Der Naturblick Auberg liegt ganz in der Nähe des Heideortes Egestorf. Das Highlight der kleinen Heidefläche ist die grandiose Aussicht über schier endlose Wälder.
Die kleine Heidefläche ist ein echter Geheimtipp, um sich ein paar ruhige Momente im Heide-Ambiente zu gönnen. Neben der Heidepflanze stehen hier auch typische Gewächse wie Birken und Wacholder.

Er liegt am Pastor Bode Weg, der gleichzeitig der Zubringer zum Heidschnuckenweg ist. Er führt von Egestorf zur Etappe 4 (Undeloh - Niederhaverbeck) des bekannten Wanderweges.

Was den Naturblick Auberg sehr besonders macht ist die weite Sicht, die man von einem seiner Sitzgelegenheiten hat. Die Augen schweifen über schier endlose Wälder, die bis zum Horizont reichen.

Der Naturblick Auberg ist hervorragend ausgeschildert und bietet neben einer Infotafel oder einem Mülleimer auch einen kleinen Parkplatz für rund 8 bis 10 Autos.

Der Weg zum Parkplatz:
Im Ortskern Egestorf biegen Sie bei der Kirche St. Stephanus in den Sudermühler Weg. Kurz vor dem Ortsausgangsschild biegen Sie links ab. Der Weg ist erst gepflastert und geht dann in eine Art Feldweg über. Nach ca. 900 Meter finden Sie den Parkplatz auf der linken Seite hinter der Infotafel

Parkplatz
kostenfrei
Koordinaten: 53°11'10.1"N 10°02'56.0"E