Jetzt online buchen!


Plattdeutsch verliebt in eine Kläranlage

Neu im Podcast der Lüneburger Heide GmbH

Lisa Wrogemann liebt Plattdeutsch
In der neuen Folge des „HEIDE-Geflüster“-Podcasts trifft Frederic Wolf auf die Heidjer Influencerin Lisa Wrogemann aus Wietzendorf. Kläranlagen faszinieren die Biotechnologie-Studentin. Ihre Begeisterung aber gilt der plattdeutschen Sprache. Auf Instagram, Youtube und der Website eat.platt.love.de teilt sie ihre Leidenschaft, die sie 2.000 Kilometer weit weg von Zuhause zum ersten Mal bewusst wahrnahm.  
Lüneburg, 21. Februar 2023: Bei ihr bleibt man hängen – Lisa Wrogemann ist Ende zwanzig, Biotechnologie-Studentin und Hobby-Instagramerin. Ihre Neugier auf unerreichbare Ziele führt sie nach Island und ein dortiger Corona-Lockdown zurück zu ihren Wurzeln: Lisa Wrogemann spricht Platt und ist „Plattfluencerin“ aus Überzeugung. In einer neuen HEIDE-Geflüster-Folge spricht Wahl-Heidjer Frederic Wolf mit der gebürtigen Wietzendorferin und lernt neben nützlichen Ausdrücken fürs Landleben auch Wissenswertes über Kläranlagen, Glückstagebücher und Reiselust.  

Lisa Wrogemann ist schon viel gereist und hat ihren Lebensweg bisher erfolgreich beschritten. Auf der Suche nach ihrer persönlichen Weiterentwicklung fällt ihr ein Ratgeberbuch in die Hände, das sie nach Island verschlagen sollte. Im dortigen Corona-Lockdown lenken Telefonate mit der Familie die junge Frau vom kalten Island-Winter und der Langeweile im kleinen Studentenzimmer ab. Vor allem die Gespräche mit ihrem Vater auf Plattdeutsch geben ihr Wärme, Halt und Heimat – 2.000 Kilometer entfernt von zuhause. Schnell wird ihr klar, dass sie die Geborgenheit, die sie mit der plattdeutschen Sprache empfindet, weitergeben möchte. 

Seither ist sie auf Instagram, Youtube und der Website eat.platt.love. als plattdeutschsprechende Influencerin unterwegs. In einem eigenen Podcast gibt sie ihre Begeisterung in kurzweiligen Lektionen, eingebunden in Themen des Alltags, an Gleichgesinnte weiter. Entstanden ist eine Community, in der sich Interessierte und Gleichgesinnte zwischen 18 und 50 Jahren treffen. Die Liebe zur Heimat, Kindheitserinnerungen und Traditionsbewusstsein eint sie. Die Inhalte hingegen können variieren und so kommt es auch vor, dass Lisa ihre Faszination für biologisch abbaubares Bioplastik auf Plattdeutsch teilt.     

Die neue Folge steht ab sofort unter dem Link https://www.lueneburger-heide.de/26377, auf Spotify und podcast.de sowie auf den Podcast-Kanälen von Google und Apple zur Verfügung. Alle „HEIDE-Geflüster“-Duette können auf der Website der Lüneburger Heide GmbH herunterladen werden.