Lüneburger Heide GmbH gewinnt Platz 4 beim renommierten ADAC Tourismuspreis

Neuer Film überzeugt Jury

Das LHG-Team bei der Preisverleihung auf der Messe "Reisen Hamburg"
Der neue Film der Lüneburger Heide GmbH hat es auf die Shortlist und final auf Platz 4 des renommierten ADAC Tourismuspreises Hamburg geschafft. Mit seiner emotionalen Geschichte erzähle der Film von der besonderen Faszination der sensiblen Kulturlandschaft und leiste damit einen wichtigen Beitrag zum nachhaltigen Umgang mit der Natur, so das Urteil der Fachjury. 
Lüneburg, 10. Februar 2023. Platz 4 des ADAC Tourismuspreises Hamburg geht in die Lüneburger Heide. Mit dem Film „Erinner Dich! Die Reise in das LilaLand“ überzeugte die Lüneburger Heide GmbH die unabhängige Fachjury mit Vertreter*innen aus Tourismuswirtschaft, Verwaltung, Wissenschaft und Medien. Der Film erzählt von der besonderen Faszination der außergewöhnlichen Heidelandschaft vor den Toren Hamburgs, jedoch aus der Perspektive des zehnjährigen Mädchens Amalia. Sie ist es, die eines Abends ein Plakat mit einer lila blühenden Heidefläche in ihrer tristen Heimatstadt entdeckt. Magisch angezogen von dem leuchtenden Farbenmeer macht sie sich mit ihrem Großvater auf die Suche nach diesem Sehnsuchtsort, der sie quer durch die Lüneburger Heide führt. Mit allen Sinnen und kindlicher Neugier erlebt Amalia die facettenreiche Landschaft und trifft auf Heidebewohner, von denen sie viel über die Region erfährt. Ihre Reise endet mit einer überraschenden Erkenntnis.

„Der Film lädt dazu ein, die Lüneburger Heide durch die Augen eines Kindes mit allen Sinnen neu zu erleben“, sagt Ralf Trimborn, Jury-Vorsitzender und Vorstand für Tourismus und Reise des ADAC Hansa e.V. „Mit diesem innovativen und unterhaltsamen Ansatz gelingt es der Lüneburger Heide GmbH, ein breites Publikum für Themen wie Naturschutz und Nachhaltigkeit zu sensibilisieren“. Mit dem ADAC Tourismuspreis werden Tourismusprojekte ausgezeichnet, die sich mit originellen Konzepten den Herausforderungen in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft stellen. Die Fachjury beurteilt die Beiträge nach den Kriterien Innovation, Qualität, Kundenorientierung, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit.

„Wir sind stolz, dass wir die Jury überzeugen konnten und freuen uns darauf, mit dem Film Lust auf einen Natururlaub oder auch einen Tagesausflug in der Lüneburger Heide zu machen“, sagt Babette Suhr, Leiterin Partnermanagement und Kommunikation der Lüneburger Heide GmbH. „Wir werden ab diesem Jahr auch Wanderrouten zu den Original-Drehorten anbieten, auf denen Gäste die Faszination der kleinen Amalia hautnah nacherleben können." 

„Erinner Dich! Die Reise in das LilaLand“ feierte beim internationalen Filmfestival Natourale im Dezember 2022 Premiere und kann im YouTube-Kanal der Lüneburger Heide gestreamt werden (www.youtube.com/lueneburgerheideTV). Darüber hinaus wird er in ausgewählten Kinos in Norddeutschland zu sehen sein.