Unterkunft suchen

Detailsuche

Jesteburg: Radtour Hünengrab und Kiekeberg (55 km)

    Die Rundtour „Hünengrab und Kiekeberg“ ist eine sehr abwechslungsreiche Strecke und verbindet vielfältige Sehenswürdigkeiten miteinander.

     

    Ihre Tour über   55 km beginnt im beschaulichen Jesteburg.

     

    Für Naturliebhaber eignet sich ein Abstecher zum Naturwunder „Binnendüne Bendestorf“ mit seinen knorrigen Kiefern und offenen Sandflächen.  

     

    Am nördlichen Rand des Klecker Waldes kann man sowohl ein eindrucksvoll restauriertes Großsteingrab als auch das „Ole Försterhuus“ besuchen.

     

    In den Harburger Bergen warten die Besuchermagneten „Wildpark Schwarze Berge“ und das „Freilichtmuseum Kiekeberg“ auf Ihren Besuch.


    Charakteristik

    Länge: 55 km

     

    Streckenverlauf:

    Jesteburg – Bendestorf – Klecken– Rosengarten – Jesteburg

     

    Sehenswürdigkeiten:

    Binnendüne Bendestorf, Großsteingrab und Ole Försterhuus Klecken, Wildpark Schwarze Berge und Freichlichtmuseum Kiekeberg Rosengarten

     

    Wegequalität :

    Überwiegend gut befahrbare Wirtschaftswege mit gelegentlichen Steigungen oder Radwege an Straßen sowie Feld- und Waldwege, vereinzelt schwer befahrbare Strecke (z.B. um den Sülsberg).


    Wegweisung:

    Tour ist vollständig beschildert.

     

    Speis und Trank:


    • Rosengarten: Gasthaus Zum Kiekeberg, Wildpark Restaurant, Hotel Restaurant Cordes

    • Nenndorf: Böttchers Gasthaus

    • Jesteburg: diverse gastronomische Angebote

    Anreise:

    Jesteburg-Touristik, Hauptstr. 24, 21266 Jesteburg