Unterkunft suchen

Detailsuche

Wanderweg Lange Tour "Beim Hecht im Karpfenteich" (9,6 km, Rundweg)

    Verlauf des Rundweges

    Die lange Tour des Rundwanderweges W14 mit 9,6km Länge folgt zunächst dem Verlauf der kurzen Tour vom Parkplatz Aschauteiche aus um den so genannten Seerosenteich und zweigt dann am Loher Weg in Richtung Nordosten ab.


    Der Wanderweg führt nun durch einen Kiefernwald und über eine Brücke der Aschau, mit deren Wasser die Aschauteiche gespeist werden. Kurz danach geht es zu den Loher Teichen und nach dem „Hoher Berg“ wieder nach links ins Teichgebiet der Loher Teiche.

    Nach einem Stück durch den Wald biegt der Wanderweg nach links ab und verläuft eine Zeit lang parallel zur Bahnstrecke. Schließlich geht es wieder nach links in den Stoltenbusch, ein ausgedehntes Kiefernwaldgebiet, in das einige kleine Moore eingebettet sind.

    Am Ende geht es rechts ab auf den Verlauf der kurzen Tour bis zum Aussichtsturm, von dem aus Wasservögel beobachtet werden können. Anschließend verläuft der Weg zurück zum Ausgangspunkt am Parkplatz Aschauteiche.

    Die lange Tour ist neben dem abgebildeten Piktogramm mit einem großen heidefarbenen Kreis gekennzeichnet.


    Streckenprofil Wanderweg
    Die Wanderung führt entlang der ausgedehnten Teichlandschaften der Aschau- und Loher Teiche und durch weitläufige Wälder.

    Ausgangspunkt Rundweg

    Ausgangspunkt für die Wanderungen beim Hecht im Karpfenteich ist der Parkplatz Aschauteiche.

    Anfahrt zum Parkplatz „Aschauteiche”

    Der Parkplatz „Aschauteiche” liegt direkt an der B 191 zwischen

    Eschede und Weyhausen, nach ca 2,5 km links bei der Teichwirtschaft

    Aschauteiche.

    Position: N 52° 45.08582', E 010° 15.93434'