Kleine Campingplätze in der Natur

Naturnahe, gemütliche Campingplätze für eine Auszeit im Grünen

    Die Lüneburger Heide ist mit ihrer einzigartigen Naturlandschaft eine der schönsten Regionen zum Wandern und Radfahren. Wenn Sie nach einem ruhigen Plätzchen für Wohnwagen, Wohnmobil oder Zelt zur Übernachtung inmitten der Natur auf einem kleinen, naturnahen Campingplatz suchen, sind Sie hier genau richtig.


    Ungestörte Begegnungen mit der Natur, fernab von Alltagshektik, wenig Nachbarn, ruhige Momente und eine lockere Atmosphäre - das ist Camping-Urlaub in der Lüneburger Heide.

    Einige der Campingplätze sind sogar unparzelliert. Die Anreise ist völlig unkompliziert - einfach einen freien Lieblingsplatz aussuchen und der Urlaub kann beginnen.

    Eine Reservierung ist in den meisten Fällen dennoch sinnvoll, vor allem im Sommer sind die Plätze begehrt.


    Hier kommt eine feine Auswahl kleiner, naturnaher Campingplätze:


    1. Campingplatz Bruchsee in Wriedel

    Idyllische Alleinlage an einem Bade- und Angelteich. In nur 3 km Entfernung zur Ellerndorfer Wacholderheide.


    2. Uhlenköper Camp Uelzen

    Umweltfreundlicher Campingplatz bei dem das Thema Ökologie und Nachhaltigkeit groß geschrieben wird. Mit Bioladen, Naturschwimmbad und Kanu Verleih.


    3. Camping am Allerstrand in Wienhausen

    Naturnaher Campingplatz direkt am Ufer des Flusses Aller. Jeder Camper hat freie Platzwahl.


    4. Camping Sonnenberg in Müden (Örtze)

    Campingplatz im Grünen in der Südheide. Alle Stellplätze sind mindestens 100 m² groß.


    5. Heidecamping Gerdehaus

    Kleiner Campingplatz an einer Heidefläche am Fusse des Hausselbergs. Absolut ruhig, herrlich zum Ausspannen, Wandern und Radfahren.


    6. Campingplatz "Am Örtzetal" in der Gemeinde Südheide

    Natürlich schön, ein Ort zum Kraft tanken im Naturpark Südheide.


    7. Campingplatz Rittergut in Frankenfeld

    Ruhiger Campingplatz direkt am Ufer der Aller. Mit seinem alten Baumbestand, dem weiten Ausblick auf die Aller und die parkähnliche Landschaft des Aller-Urstromtales gehört er zu den schönsten Plätzen in der Region. Bestens geeignet für Wasserwanderer.


    8. Mühlenteich Camping Walsrode

    Campingplatz in ruhiger Lage im Heidedorf Düshorn direkt an einem (Angel-)See mit Minigolf, Radverleih und Spielplatz.


    9. Campingplatz Zum Oertzewinkel

    Naturnah und großzügig angelegter Platz, sehr familienfreundlich im idyllischen Oertzetal. Wandern, Radfahren, Angeln, Baden und Paddeln - Urlaub pur.


    10. Camping Land an der Elbe

    Malerischer Campingplatz ohne feste Parzellen, jeder Gast wählt seinen Stellplatz selbst. Naturnah und parkähnliches Gelände mit eigenem Elbstrand.



    Geheimtipp:

    Der Campingpark Südheide in Winsen (Aller) ist zwar ein größerer Platz mit moderner Anlage, Freibad, Abenteuerspielplatz, Ponyreiten, Wellness und Miet-Chalets, dennoch haben die Camping-Parzellen eine Größe von 100m², es gibt einen Naturschwimmteich mit Sandstrand und das Beste: In einem kleinen Teilbereich direkt am Ufer des Heideflusses Örtze gibt es einen unparzellierten Bereich für Bullis, Zelte und Co. Sie suchen sich hier einfach Ihren Lieblingsplatz und übernachten mitten in der Natur.



    Wenn es noch etwas einfacher sein darf, finden Sie hier

    Wohnmobil-Stellplätze direkt an Heide-Flächen:


    Das dürfte Sie interessieren