Vollmondwanderungen auf dem Heidschnuckenweg

Geführte Wanderungen auf dem Heidschnuckenweg im Mondschein

    Entlang des Heidschnuckenwegs finden an Vollmondnächten geführte Wanderungen der besonderen Art statt.

    Taschenlampen leuchten, die Wanderer flüstern und der Vollmond strahlt über die Heidelandschaft. Man hört nur die Geräusche der Natur und ab und zu das gedämpfte Flüstern des Wanderführers. Da, es knackt im Unterholz…


    Der Vollmond ist bei diesen Wanderungen ein stetiger Begleiter!

    Der Heidschnuckenweg verbindet über 30 große und kleine Heideflächen der Region von Hamburg-Fischbek bis nach Celle miteinander. In den Vollmondnächten werden an verschiedenen interessanten Punkten des Weges Vollmondwanderungen angeboten. Zwei Stunden sind die Wanderer unterwegs in der nächtlichen, ruhigen Natur. Ein zertifizierter Wanderführer begleitet Sie und erklärt die Besonderheiten, die sich in der nächtlichen Natur verbergen. Einfach mystisch. 

    Die Wanderungen dauern zwischen 2,5 - 3,5 Stunden und sind in der Regel zwischen 5-7 km lang. Preise: Erwachsene 11,- €, Kinder 7,-€. Weitere Informationen zu den einzelnen Touren und die Möglichkeit zur Online-Buchung finden Sie hier:

    Denken Sie bitte an gutes Schuhwerk und warme Kleidung. 

    Vollmondwanderungen - kommende Termine 2020:                                

     


    07.05.2020 um 20:30 Uhr


    03.08.2020 um 20:30 Uhr


    02.09.2020 um 19:30 Uhr


    01.10.2020 um 18:30 Uhr


    31.10.2020 um 16:30 Uhr (Wanderungen zu Halloween mit Gruseleffekt)


    Vollmondwanderungen in der Lüneburger Heide sind ein besonderes mystisches Naturerlebnis!

    Kommentare

    Sagen Sie Ihre Meinung und geben Sie Ihre Tipps weiter