Ein Teich - vier Sinne: Angelbecksteich

Geführte Wanderung rund um den Angelbecks Teich für Familien, Geh- und Sehbehinderte

barrierefreier Weg um Angelbecks Teich im Naturpark Südheide
Wanderung Lueneburger heide
Die eingelassene Infotafel in den Findling ist gut zu erkennen
die Aussichtsplattform ist auf dem Angelbecks Teich ist ein herrlicher Rastplatz
der barrierefreie Weg um Angelbecks Teich wird sehr gern angenommen
Verschiedene Wege treffen sich an Angelbecks Teich
Die Infotafeln am Wegesrand sind auch in Blindenschrift
Im Pavillion kann die Aussicht gut geschützt vor Sonne, wind und Regen genossen werden.
Herrlich, ein Spaziergang in winterliche Ruhe an Angelbecks Teich
Auch im Winter liegt eine verzauberte Stimmung über Angelbecks Teich
Winter am Angelbecksteich
Winter am Angelbecksteich
Angelbecksteich
Sonnenaufgang am Angelbecksteich
Winter am Angelbecksteich
Herbstmorgen am Angelbeckteich bei Hermannsburg
Heidefläche im Herbst
Herbststimmung
Farn am Angelbecksteich
Steg am Angelbecksteich
Angelbecksteich Heide
Bank zum Entspannen
Speziell Menschen mit Mobilitätseinschränkungen und Sehbehinderungen dürfte es freuen, dass es im Naturpark Südheide südlich von Hermannsburg einen barrierefreien Spazierweg gibt.

Der abwechslungsreiche Entdeckerpfad leitet die Besucher vorbei am malerisch gelegenen Angelbecksteich mitten durch eine sanfthügelige Heidefläche. Einzeln stehende Birken, Kiefern und Wacholder vervollständigen das idyllische Bild der Heide.


Der Heidschnuckenweg führt an dieser Stelle barrierefrei durch die wunderbare Landschaft. Die gut 1 km lange Strecke ist rollstuhlgerecht gestaltet und leicht befahrbar. Eine tastbare Wegbegrenzung und Tafeln in Blindenschrift machen diesen Wanderweg attraktiv für Sehbehinderte.
So ist hier für alle Besucher ein abwechslungsreicher Spazierweg durch die wunderschöne Natur von Wald und Heide entstanden. Den Mittelpunkt bildet der idyllisch gelegene Angelbecksteich, um den der Heidschnuckenweg herum führt. Im Hintergrund liegt eine sanft ansteigende Heidefläche.

Möchten Sie mehr über diese wunderbare Landschaft, ihre Pflanzen- und Tierwelt erfahren? Unsere zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin Petra Kloß nimmt Sie auf eine Erkundungsreise mit und bringt Ihnen unterhaltsam die Kulturlandschaft und ihre Bewohner näher. Unterwegs „probieren“ Sie Stachliges, Rundes, Aromatisches und Süßes. Am Ende der Führung wissen Sie, wie die Heide entstanden ist und haben einige ihrer tierischen und pflanzlichen Bewohner kennengelernt.

Die Führung ist für Gäste mit und ohne Mobilitätseinschränkungen bzw. Sehbehinderungen geeignet. Interessant auch für Familien mit Kindern, um auf einem kurzen Weg die Heide mit allen Sinnen zu erkunden.


Tipp:
Da der Weg fast ausschließlich unbeschattet ist, empfiehlt sich eine Kopfbedeckung.


Fakten:
Treffpunkt Parkplatz Angelbecks Teich, an der K 21 Richtung Dehningshof.
Koordinaten: N 52° 47.31040', E 010° 07.55486'
Dauer ca. 2 Std.
Kosten: Erwachsene 10 €, Kinder 7 €, Begleitperson frei

Zur Terminabsprache melden Sie sich bitte bei der Tourist Information in Hermannsburg, Am Markt 3, 29320 Hermannsburg, Tel.: 05052-6574,
Mail: hermannsburg@lueneburger-heide.de