Shopping in Lüneburg - Einkaufen in der historischen Altstadt

Lueneburg ist ein Shopping Paradies

    Die Kombination aus Shopping in kleinen Boutiquen und dem Flair der historischen Altstadt machen den besonderen Reiz eines Einkaufsbummels in Lüneburg aus.


    Shopping in Lüneburg  

    In der verkehrsberuhigten Innenstadt Lüneburgs finden sich zahlreiche kleine Geschäfte und Boutiquen. Das unterscheidet Lüneburg wohltuend von den modernen, sterilen Shoppingzentren: Hier kann man noch gemütlich bummeln und stöbern.


    Alles beginnt mit dem bequemen Parken in einem der innenstadtnahen Parkhäuser. Das 

    Parkleitsystem führt Gäste einfach und schnell dort hin.


    Jetzt beginnt das Shopping in Lüneburg: Schlendern Sie durch die Fußgängerzone Lüneburgs. Bis auf Karstadt und P&C sucht man hier große Kaufhäuser vergebens.


    Dafür reihen sich Boutiquen mit schicker Kleidung, Läden für Wohnaccessoirs, Second Hand Möbel Läden oder Schuhgeschäfte aneinander. Meistens stehen die Inhaber selbst als Ansprechpartner für Fragen zur Verfügung.


    Handel war in Lüneburg schon seit dem Mittelalter im Fokus. Die Kontore der Hansekaufleute beherbergen heute hübsche Boutiquen und Geschäfte, die das alte Flair erhalten.


    Gemütliche Cafes, Bistros oder Restaurants in der historischen Altstadt bieten genug Ideen für eine Shoppingpause. Lüneburg hat übrigens die zweithöchste Kneipendichte Europas.


    Hier geht es zum Lüneburger Shopping Guide mit dem Online Verzeichnis der vorhandenen Geschäfte



    TIPP: In Lüneburg ist die Firma Roy Robson zuhause und betreibt hier auch ein Factory Outlet, etwas außerhalb der Altstadt, in der Bleckeder Landstrasse 24.



    Kommentare

    Sagen Sie Ihre Meinung und geben Sie Ihre Tipps weiter