Unterkunft suchen

Detailsuche

Garlstorf

Garlstorf

    Garlstorf - ein lebendiges und typisches Dorf in der Nordheide - liegt im Naturpark Lüneburger Heide zwischen den Tälern der Luhe und der Aue im Landschafts-Schutzgebiet Garlstorfer Wald. 


    Der Ort hat mit seinen strohgedeckten Niedersachsenhäusern bis heute seinen ursprünglichen Charakter bewahrt. Gleichsam als Wahrzeichen prägt die Holländerwindmühle aus dem Jahr 1865 das Ortsbild.


    Garlstorf ist ein idealer Ausgangspunkt für ausgedehnte Wanderungen, zu Fuß können Sie bequem die Osterheide und den Garlstorfer Wald erreichen. In nur 5 km Entfernung beginnt das "Naturschutzgebiet Lüneburger Heide". Weite Heideflächen, geschlossene Wälder und geheimnisvolle Moore laden nicht nur zum Wandern, sondern auch zum Radfahren und Reiten ein. Unweit von Garlstorf befindet sich der Wildpark Lüneburger Heide - mit etwa 120 Arten und über 1000 Tieren gehört er zu den schönsten in Deutschland.


    Ein Urlaub in Garlstorf ist nicht nur interessant für Naturfreunde, sondern auch für Liebhaber der Kunst und Kultur. Mannigfaltige Abwechslungen bieten die alte ronantische Salzstadt Lüneburg mit ihren Backsteinbauten und die Großstadt Hamburg mit ihrem Hafen, ihren berühmten Museen, vielen Theatern und ihrer faszinierenden Architektur.

    Karte
    Standort
    21376 Garlstorf

    Telefon
    Verkehrsverein 04172 6923
    Telefax
    Verkehrsverein 04172 980253