Müden (Örtze) Ortsteil Poitzen: Campsite Zum Heidebach

Müden (Örtze)

    Unsere Obstwiese liegt hinter dem Fachwerkhaus der Vermieter im weitläufigen naturnahen Garten. Ein Kleinod zum Ankommen und Entschleunigen. Von hier aus schweift der Blick auf Feld, Wald und Wiese.
    Im Garten befindet sich eine rustikale Camping-Garnitur die sich zum Rasten nach einem langen Wandertag oder für den ersten Kaffee am Morgen eignet. Außerdem gibt es eine Feuerstelle mit ausreichend trockenem Brennholz für das Lagerfeuer am Abend. 


    Lage

    Unsere Obstwiese liegt inmitten der reizvollsten Landschaftsregionen im Naturpark Südheide, in Poitzen nur wenige Kilometer vom Heideort Müden (Örtze) entfernt. Poitzen ist ein 100-Seelen-Örtchen mit alten Eichen und noch teils bewirtschafteten Höfen. Nur wenige Meter hinter der Ortsgrenze in Richtung Munster beginnt der Heidekreis.

    Der Heidschnuckenweg und der Fluss-Wald-Erlebnispfad führen genauso durch den Ort, wie verschiedene Radthementouren. Die nächsten Ortschaften Müden und Faßberg sind bequem zu Fuß oder mit dem Rad erreichbar.


    Das Gebiet um Poitzen herum ist durch Laubwald, Wiese und Flusslandschaft geprägt. Die nächsten Heideflächen sind mit dem Rad in 20 - 30 Minuten zu erreichen.

    Ausstattung

    In der rustikalen Versorgungsecke ist ein Wasseranschluss und eine Außendusche vorhanden. Ein Plumpsklo kann ebenfalls mit genutzt werden. Alle Einrichtungen sind bewusst naturnah gehalten. Das einfache freie Campen soll eindeutig im Vordergrund stehen.


    Verpflegung

    Selbstversorgung am Lagerfeuer


    Fußläufig ist in 5 Minuten der Alte Bahnhof zu erreichen. Dirk Lange versorgt hier seine Gäste mit gutbürgerlicher Küche. Geheimtipp: Hier gibt es die besten Bratkartoffeln!