Unterkunft suchen

Detailsuche

Tostedt: Rad-Tour zu den Appelbecker Seen (44 km)

    An Ihrem Startpunkt in Tostedt empfiehlt sich ein Besuch der historischen St. Johannis Kirche.


    Die Tour führt Sie im weiteren Verlauf vorbei an Feldern, Wiesen und Wäldern durch das bezaubernde Estetal.


    In Moisburg kann die alte, noch funktionsfähige Amtswassermühle besichtigt werden. Probieren Sie unbedingt das leckere Moisburger Amtsmühlenbrot. An den Appelbecker Seen empfiehlt sich eine Pause.


    Der wohl schönste Ort an der Seen-Tour ist Bötersheim mit adeligem Gut, Wassermühle und 1000-jähriger Eiche.

    Bademöglichkeiten auf der Tour bieten sich in den Freibädern in Tostedt und Hollenstedt  sowie im Badeteich Regesbostel.


    Charakteristik


    Länge: 44 km


    Streckenverlauf:

    St. Johannis-Kirche Tostedt - Heidenau - Holvede - Moisburg - Hollenstedt - Dierstorf - Bötersheim - St. Johannis-Kirche Tostedt


    Sehenswürdigkeiten:

    St. Johannis Kirche in Tostedt,  Moisburger Mühlenmuseum, Appelbecker Seen (Tretbootfahren möglich), Wassermühle und 1000 -jährige Eiche in Bötersheim (das adelige Gut kann nicht besichtigt werden)


    Wegequaltität:

    eben, leicht hügelig


    Wegweisung:

    Tour ist vollständig beschildert.


    Speis und Trank:

    • Hollenstedt: Steakhouse Well Done, Restaurant La Casetta
    • Moisburg: Restaurant Appelbeck am See
    • Hollenstedt: Gasthof Emmen
    • Bötersheim: Dorfkrug
    • Tostedt: Restaurnant Postillion, China-Restaurant Asia, Restaurant Akropolis


    Anreise:

    St. Johannis-Kirche Tostedt, Himmelsweg 12, 21255 Tostedt – Kostenlose Parkplätze befinden sich an der Kirche und direkt an den umliegenden Straßen.