Unterkunft suchen

Detailsuche

Hanstedt: Rad-Kul-Tour (20 km)

    Ideale Radtour für Natur- und Kunstliebhaber.


    Der Starpunkt in Hanstedt bietet die Gelegenheit, die St. Jakobi Kirche mit dem historischen Altaraufsatz aus dem Jahre 1654 zu besichtigen.


    Auf halbem Wege nach Asendorf lohnt sich ein kurzer Abstecher durch das Tor der Fachklinik Hansenbarg zur romantischen reetgedeckten Brücke über die Schmale Aue.


    In Jesteburg angekommen, lohnt ein Blick in das Heimathaus mit Museum und auf die Zehntscheune am Niedersachsenplatz. Über einen Waldweg erreichen Sie die beeindruckende Kunststätte Bossard. Das einmalige Gesamtkunstwerk aus Architektur, Bildhauerei, Malerei, Kunstgewerbe und Gartenkunst lässt jeden Besucher erstaunen. Über mehrere Jahrzehnte schuf Johann Michael Bossard mit der Unterstützung seiner Frau ein Kunstensemble der ganz besonderen Art, bei dem sich die verschiedenen Stilrichtungen der Zeit mit unterschiedlichen, neuen Materialen verknüpften.


    Charakteristik


    Länge: 20 km


    Streckenverlauf:

    Hanstedt i.d. Nordheide - Asendorf - Jesteburg - Dierkshausen - Hassel - Hanstedt i.d. Nordheide


    Sehenswürdigkeiten:

    St.-Jakobi-Kirche Hanstedt, Tor der Fachklinik Hansenbarg,  Heimathaus in Jesteburg, Kunststätte Bossard


    Wegequaltität:

    leichte Fahrstrecke, überwiegend Rad- und Nebenwege


    Wegweisung:

    Tour ist vollständig beschildert.


    Speis und Trank:

    • Jesteburg: diverse gastronomische Angebote
    • Hanstedt: diverse gastronomische Angebote


    Anreise:

    Hanstedt in der Nordheide, Küsterhaus Hanstedt, Am Steinberg 2, 21271 Hanstedt





    Das dürfte Sie interessieren