Unterkunft suchen

Detailsuche

Parcours der Augenblicke: Natur, so weit das Auge blicken kann

    Genießen Sie Ihren Ausflug und Wandern im Naturpark Lüneburger Heide. Nicht nur zur Heideblüte erleben Sie in der Lüneburger Heide einen naturnahen Urlaub. Für Ihren Kurzurlaub stehen Ihnen romantische Hotels und Ferienwohungen zur Verfügung. Vielleicht treffen Sie ja auch die Heidekönigin aus Schneverdingen während einer Kutschfahrt durch die Heide.


    Streckenführung: Hanstedt – Egestorf – Eyendorf – Salzhausen – Garstedt – Tangendorf – Quarrendorf – Hanstedt


    Gesamtlänge: 55 km


    Beschilderung: Der Weg ist durchgängig mit öffentlichen Wanderwegweisern ausgeschildert.


    Begehbarkeit: Der Wanderweg ist das ganze Jahr begehbar und verzeichnet nur wenige Höhenmeter.


    Kartenmaterial:

    Kartographie und Layout: Lüneburger Heide GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten.

    Detailliertes Kartenmaterial als PDF sowie GPS-Daten zur Tour können Sie unten herunterladen.

    Charakteristik

    Der Wanderweg „Parcours der Augenblicke“ führt durch die Weite der Hügellandschaft der Lüneburger Heide. Lassen Sie sich verzaubern von Wäldern, von den wogenden Feldern und grünen Wiesen, von den weiten Blicken in die Flusstäler.

    Unser „Parcours der Augenblicke“ ist ein Rundwanderweg, den Sie in Hanstedt, Salzhausen oder Egestorf beginnen können. Die Orte Hanstedt und Salzhausen sind gut mit öffentlichen Bussen zu erreichen.


    TIPP: Gehen Sie den Weg zweimal, in unterschiedlicher Richtung. Sie werden erstaunt sein, wie sich die Wahrnehmung der Landschaft mit der Wanderrichtung verändert.

    Etappen