Soltau: Natur pur rund um Soltau (Radtour 35 km)

    Die Heidestadt Soltau ist ein staatlich anerkannter Kurort mit Sole-Kurbetrieb. Gleich zu Beginn der Radtour fahren Sie durch den familienfreundlich gestalteten Böhmepark und durch die Soltauer Innenenstadt.

    Nur wenige hundert Meter von Soltaus Zentrum entfernt liegt der unter Denkmalschutz stehende Breidings Garten. Breidings Garten ist weit mehr als ein Park.  Auf 10 ha erstreckt sich ein „Großer Garten“, der von der Industriellenfamilie Röders ab 1850 angelegt wurde – und der in seiner Vielfalt nach Meinung von Experten einzigartig ist. Moorflächen, Zierteiche, Obstwiesen, Riesen-Rhododendren, eine imposante Garten-Villa sowie eine künstliche Ruine schmücken den Garten. Von April bis Ende November findet jeden zweiten Sonntag eines Monats eine kostenlose Führung durch den Park statt. Die Führung beginnt um 15 Uhr und dauert ca. eine Stunde.

    Von Breidings Garten führt Sie ein landschaftlich malerischer Weg entlang des Heideflusses Böhme nach Tetendorf. Der Radweg führt Sie am Golfpark Soltau vorbei, auf dem Sie für eine kurze Rast einkehren können.

    Entlang von Feldern und durch kühle Wälder führt Sie der Radweg an den Ahlftener Flatt. Der Ahlftener Flatt ist ein Heideweiher und geradezu idyllisch für eine längere Radlerpause. Mit etwas Glück können Sie während Ihrer Pause seltene Wasservögel beobachten.

    Vom Ahlftener Flatt führt Sie der Radweg in den Wacholderpark. Der Wacholderpark ist eine kleine, landschaftlich schöne Heidefläche mit dichtem Wacholderbestand und einen für die Lüneburger Heide typischen Schafstall. Bänke entlang des Weges laden Sie ein, einen letzten Zwischenstopp einzulegen und den Blick auf die ruhige Heidelandschaft zu genießen.

    Vom Wacholderpark führt Sie der Radweg über Harber an ihren Ausgangspunkt zurück.


    Charakteristik

    Gesamtlänge: 35 km

    Wegbeschaffenheit:
    Die Wege können vereinzelt und witterungsbedingt etwas schwieriger zu befahren sein. Wir empfehlen daher ein robustes Tourenrad, MTB, Trekking-Rad oder E-Bike.

    Bahnverbindung: Soltau: Anschluss an die Heidebahn ERIXX RB38 (Hannover-Soltau-Buchholz i.d. Nordheide) und Anschluss an die Heidebahn ERIXX RB37 (Bremen-Soltau-Uelzen)

    Ausgangspunkt: Parkplatz an de Soltau-Therme

    Navi-Adresse: Stubbendorffweg, 29614 Soltau

    Koordinaten: N52.992585   E9.842479

    Parkmöglichkeiten:
    Parkplatz Soltau-Therme

    Einkehrmöglichkeiten: Restaurant und Cafés in Soltau und ein Restaurant Landhaus Eden in Harber. Wir empfehlen dennoch, Ihre Satteltasche mit genügend Lunchpaketen und Trinkflaschen auszustatten!