Bad Bodenteich: Radtour Technik und Handwerk (36,2 km)

    Das Ziel dieser 36,2 km langen Radtour "Technik und Handwerk" ist das Freilichtmuseum Suhlendorf. Im Freilichtmuseum Suhlendorf werden Ihnen die Werk- und Arbeitsstätten verschiedenster Handwerksberufe präsentiert.


    Ausgangspunkt der 36,2 km langen Rundtour "Technik und Handwerk" ist Bad Bodenteich in der ADFC-RadReiseRegion Uelzen.
    Bevor Sie Ihre Radtour zum Freilichtmuseum Suhlendorf starten, lohnt es sich einen kurzen Abstecher zur Burg Bodenteich zu machen. Die Burg Bodenteich wurde um 1250 als Wasserburg der Ritter Bodendike errichtet. Der teilweise noch erhaltene Bergfried aus dem 14./15. Jahrhundert ist heute mit einer Glaskuppel versehen. Im Bergfried ist eine Ausstellung zur Waffen- und Wehrtechnik im Mittelalter sowie Informationen zur Astronomie im Mittelalter zu sehen. Von hier oben haben Sie auch eine schöne Aussicht auf die Umgebung von Bad Bodenteich.

    Die Radtour führt von Bad Bodenteich durch Äcker und Wälder und stellenweise auch an der damaligen deutsch-deutschen Grenze entlang. In Soltendiek radeln Sie an einem historischen Steinbackofen aus dem Jahre 1770 vorbei. 1973 wurde dieser Steinbackofen vor dem Verfall gerettet und heute findet jährlich im Sommer ein Fest rund um diesen Steinbackofen statt - das Soltendieker Steinbackofenfest.

    Vorbei an der noch intakten Kroetzmühle erreichen Sie langsam das Freilichtmuseum   Suhlendorf. Es wurde im Jahre 1974 mit dem Themenschwerpunkt "Mühlen und Müllerhandwerk" gegründet. In den 80-iger Jahren hat sich das Museum mit zahlreichen Sammlungen erweitert und präsentiert seitdem in insgesamt 10 Gebäuden verschiedene historische Gewerke: Vom Schuhmacher über Töpfer, Schmied, Stellmacher, Sattler und Polsterer ist alles dabei. Zudem präsentiert das Freilichtmuseum einen Friseursalon aus den fünfziger Jahren. Auch museal dokumentierte Bauhandwerke wie Klempner, Dachdecker, Tischler und Maler vermitteln Ihnen tiefe Einblicke vom Wandel des Handwerks in den letzten 100 Jahren.

    Vom Freilichtmuseum Suhlendorf radeln Sie über Wriedel zurück nach Bad Bodenteich.


    Charakteristik


    Gesamtlänge: 36,2 km

    Wegbeschaffenheit: Die Wege können vereinzelt und witterungsbedingt etwas schwieriger zu befahren sein. Wir empfehlen daher ein robustes Tourenrad, MTB, Trekking-Rad oder E-Bike.

    Bahnverbindung: Bad Bodenteich: Anschluss an die Heidebahn Erixx RB47 (Uelzen - Braunschweig)


    Ausgangspunkt ist die Neustädter Straße / Ecke: Am Bullenkopf

    Navi-Adresse: Neustädter Straße / Ecke Straße: Am Bullenkopf, 29389 Bad Bodenteich

    Parkmöglichkeiten: öffentlicher und kostenfreier Parkplatz in der Burgstraße 8, 29389 Bad Bodenteich.