Bad Bevensen: Kleine Landpartie (Tagestour 30,1 km)

    Idyllische Heideorte mit stattlichen Bauernhäusern unter knorrigen Eichen und eine weite Naturlandschaft erwartet Sie auf dieser 30,1 km langen Radrundtour durch die ADFC-RadReiseRegion Uelzen.


    Die Region Uelzen überrascht mit einer abwechlungsreichen Landschaft. Das Landschaftsbild ist geprägt von einer fruchtbaren Ackerlandschaft umgeben von eiszeitlichen Endmoränen mit sattgrünen Wiesen und weitläufigen Wäldern. Dieses Landschaftsbild spiegelt sich auf der Radtour "Kleine Landpartie" wunderbar wieder.


    Ein besonderes Erlebnis ist die Fahrt durch den Wiebeck. Der Wiebeck ist ein großes, naturnahes Laub- und Nadelwaldgebiet. Allerdings ist die Wegequalität in diesem Waldgebiet von der Witterung abhängig. Ein gutes Tourenrad ist daher für diese Radtour von Vorteil.


    In Niendorf I sollten Sie eine länge Raderpause einplanen. Hier erwartet Sie das Trecker- und Heimatmuseum Niendorf I.






    Charakteristik

    Gesamtlänge: 30,1 km

    Wegbeschaffenheit: Die Wege können vereinzelt und witterungsbedingt etwas schwieriger zu befahren sein. Wir empfehlen daher ein robustes Tourenrad, MTB, Trekking-Rad oder E-Bike.

    Bahnverbindung: Bad Bevensen: Anschluss an die Metronom-Linie R3 (Uelzen - Hamburg)


    Ausgangspunkt ist der Neptunbrunnen am Kurpark von Bad Bevensen

    Navi-Adresse: Brückenstraße / Kurpark, 29549 Bad Bevensen

    Parkmöglichkeiten: Am Neptunbrunnen ist ein großer öffentlicher Parkplatz mit einer geringen Parkgebühr.