Unterkunft suchen

Detailsuche

Tagestour Schneverdingen: Mystisches Pietzmoor (10,5 km)

    Die Schneverdinger Wandertour führt Sie zu den einzigartigen Naturplätzen rund um Schneverdingen. Heideflächengebiete, der Schneverdinger Heidegarten und das Pietzmoor begegnen Ihnen entlang der Tour. Für Naturliebhaber ist dieser Weg ein Geheimtipp.

    Ausgangspunkt des Wanderweges ist der Heidegarten Höpen in Schneverdingen. Der Heidegarten ist ein ganzjährig blühendes Rondell mit etwa 130 verschiedenen Heidesorten und über 120.000 Pflanzen.

    Vom Heidegarten geht es weiter in das Landschaftsschutzgebiet Osterheide. Durch die weitläufigen Heideflächen, die sich im August und September in einen fantastischen Teppich aus violetten Blüten verwandeln, wandern Sie in wunderbarer Ruhe. In der Nähe der Osterheide liegt das Hotel Schäferhof, auf deren großen Terrasse Sie eine gemütliche Wanderpause einlegen können.

    Von der Osterheide führt Sie der Weg in das nahegelegene Pietzmoor, ein Hochmoor vor den Toren Schneverdingens. Das Pietzmoor zählt zu einem der mystischsten Orte der Lüneburger Heide. Besonders schön ist es im Frühjahr, wenn das Wollgras im Fruchtstand steht und sich in den dunklen Moorflächen die weißen Blütenschöpfe spiegeln.

    Zahlreiche Tier- und Pflanzenarten wie den Sonnentau oder verschiedene Libellenarten können Sie im Pietzmoor entdecken. Auf Bohlenstegen erwandern Sie die geheimnisvolle Moorlandschaft. Informationstafeln entlang der Bohlen informieren Sie über die Geschichte und Bedeutung dieses Moores.


    Charakteristik

    Start Wanderweg:
    Heidegarten Schneverdingen
    Schaftrift 100
    29640 Schneverdingen

    Strecke:
    10,5 km

    Kennzeichnung / Symbol:
    "grünes Dreieck"

    Wegbeschaffenheit:
    befestigte Sandwege, Schotterwege, Bohlenstege im Pietzmoor