Lange Tour (13,1 km) Wo die Wölfe ihre Fährten ziehen

    Verlauf des Rundwanderweges

    Die lange Tour des Rundwanderweges W9 greift mit 13,1km Länge die wichtigsten Punkte der kurzen und mittleren Tour auf, führt aber hinter dem Waldgeschichtspfad weiter nach Nordwesten und biegt an einer Wegekreuzung links ab.

    Weiter geht es durch den Wald, bis die als Schneise erkennbare Landkreisgrenze überquert und das Waldgebiet Wolfswinkel erreicht wird. Vorbei am 130 m hohen Lüßberg führt der Weg zu einer Schutzhütte und biegt dann links ab. Durch den Schießbusch geht es zum Weg der kurzen Tour.

    Die lange Tour ist neben dem abgebildeten Piktogramm mit einem großen heidefarbenen Kreis gekennzeichnet.


    Streckenprofil
    Die Wanderung führt auf Waldwegen durch weitläufige Kiefern- und Eichenmischwälder.

    Ausgangspunkt

    Die drei Wandertouren beginnen am Wanderparkplatz „Schwarzes Gehege“.

    Anfahrt zum Wanderparkplatz "Schwarzes Gehäge"

    Der Parkplatz liegt an der L 280 zwischen Unterlüß und Weyhausen auf der linken Seite.

    Position: N 52° 48.40387', E 010° 21.98425'

    Der Parkplatz ist vom Bahnhof Unterlüß zu Fuß ca. 1,5 Std. (8 km) entfernt.


    Weitere Informationen und Tipps zu den Touren des Wanderparadieses Südheide finden Sie auch im Region Celle Navigator.