Seeve-Radweg, Etappe 1

Google Suche

Unterkunft suchen

Detailsuche

Seeve-Radweg, Etappe 1

    Ring 1 – Obere Seeve (29 km): Wehlen – Inzmühlen – Handeloh – Holm-Seppensen – Lüllau – Holm – Inzmühlen – Wesel – Wehlen


    Ausgangspunkt des Ring 1 (Obere Seeve) ist der kleine Heideort Wehlen. Die Seeve entspringt nur wenige hundert Meter südlich des Heideortes. Vorbei an saftig grünen Auwiesen und kleinen Heideflächen, auf denen häufig Heidschnucken anzutreffen sind, verläuft der Radweg über Inzmühlen nach Handeloh. Eine wahre Attraktion ist der 1,2 km lange Planetenlehrpfad, auf dem man von Planet zu Planet wandern kann. Von Handeloh geht es in Richtung Wörme zum Büsenbachtal. Die romantischen Heideflächen am Pferdekopf sind auf jeden Fall einen Abstecher wert, bevor es die Tour nach Holm- –Seppensen führt, wo vor allem der ALARIS-Schmetterlingspark sehenswert ist. Nach einem Besuch bei den tropischen Schmetterlingen führt die Tour weiter in den kleinen Ort Lüllau. Etwas versteckt im Wald liegt die Kunststätte Bossard. Mit diesem einzigartigen Gesamtkunstwerk verwirklichte Johann Michael Bossard seinen Lebenstraum von einer Stätte, an der sich verschiedene Kunstartenünste zu einer Einheit verschmelzen. Nach einer Besichtigung der Kunststätte führt der Ring 1 in den kleinen Ort Holm zur voll funktionsfähigen Holmer Wassermühle aus dem Jahre 1613. Weiter geht es über Inzmühlen und Wesel zurück nach Wehlen. In Wesel steht ein 300 Jahre altes und liebevoll genanntes „Hexenhaus“, das überwiegend als Backhaus für die damaligen Dorfbewohner genutzt wurde.

    Tourkarte

    Nach dem Download übertragen Sie die GPX-Datei einfach auf Ihr GPS Navigationsgerät.

    Facebook Twitter Youtube