Oberohe: Kieselgur – Das Gold der Heide (Lange Tour 6,6 km)

    Verlauf des Rundweges

    Die lange Tour des Rundwanderweges W5 ist 6,6km lang und führt noch weiter nach Süden durch den Kiefernwald der Süllfuhren.

    Nachdem dieser Wald durchwandert ist, öffnet sich die Landschaft in Form einer weiteren großen Heidefläche, die auf einem Höhenzug liegt. Anschließend geht es links vorbei am Waldgebiet Kalbsloh bis wieder die mittlere Tour erreicht ist.

    Die lange Tour ist neben dem abgebildeten Piktogramm mit einem heidefarbenen großen Kreis gekennzeichnet.


    Ausgangspunkt Wanderweg: Parkplatz Oberohe


    Anfahrt zum Parkplatz Oberohe:

    Den Parkplatz „Oberohe” erreicht man über die L 280 Müden

    (Örtze) Richtung Unterlüß. Nach ca. 8,5 km geht es in Oberohe

    rechts ab zum Parkplatz Oberohe.

    Position: N 52° 52.12161', E 010° 13.54780'

    Sie erreichen den Parkplatz „Oberohe“ auch mit dem örtl. Beförderungsunternehmen CeBus Linie 261 aus Richtung Faßberg und Unterlüß und mit dem Bürgerbus Faßberg Linie 1. Die Haltestelle „Oberohe“ befindet sich an der L 280 in unmittelbarer Nähe zum Abzweig Heidehexe und von dort geradeaus ca. 700 m bis zum Parkplatz. Fahrzeiten und weitere Verbindungen entnehmen Sie bitte der Reiseauskunft Bahn.

    Ausstattung: Sitzgruppen, Bänke, Fahrradbügel, WC barrierefrei


    Weitere Informationen und Tipps zu den Touren des Wanderparadieses Südheide finden Sie auch im Region Celle Navigator.

    Tourkarte

    Nach dem Download übertragen Sie die GPX-Datei einfach auf Ihr GPS Navigationsgerät.