Das Tiefental - ein Paradies im Herbst (W10 - Rundwege 1,2km, 2km, 7,6km, 13 km)

    Die Wanderwege des W10 "Im Reich der Heidschnucken" sind vor allem im Herbst einige der schönsten Touren des Naturparks Südheide. Mit dem Tiefental, der Misselhorner Heide und mittendrin dem Heidepanoramaweg, lädt die vielfältige Natur zum genießen und verweilen ein. Goldene Blätter und herbstliches Licht machen eine Wanderung unvergesslich. 



    Das Wichtigste der Tour in Kürze

    • Weitläufige Heideflächen, teilweise Naturschutzgebiet
    • Heidepanoramaweg
    • Heidschnuckenherde auf den Heideflächen
    • beeindruckendes   Tiefental

    Charakteristik

    Länge der Touren
    Kurze Tour: 1,2 km (Nord, vom Parkplatz Misselhorner Heide)

    Kurze Tour: 2,0 km (Süd, vom Parkplatz Eicksberg (Tiefental)

    Mittlere Tour: 7,6 km (Heide Panoramaweg)

    Lange Tour: 13,0 km

    Streckenprofil
    Die Wanderung führt auf schmalen sandigen Wegen durch weitläufige Heideflächen und durch Waldgebiete.


    Ausgangspunkt

    Ausgangspunkt für die Wanderungen im Reich der Heidschnucken ist der Wanderparkplatz Misselhorner Heide.

    Anfahrt
    Der Parkplatz liegt an der Kreisstraße 17 bei Hermannsburg in Richtung Lutterloh, der 1,5 km vom Ortsschild Hermannsburg entfernt auf der rechten Seite liegt. 
    Position: N 52° 49.40557', E 010° 08.02380'
    Sie erreichen den Parkplatz „Misselhorner Heide“ auch mit dem örtl. Beförderungsunternehmen CeBus Linie 260 und dem Bürgerbus Südheide aus Richtung Hermannsburg und Unterlüß. Die Haltestelle befindet sich beim Gasthof Misselhorner Hof und von dort laufen Sie an der K 17 entlang Richtung Unterlüß ca. 15 Min. (1,1 km). 

    Fahrzeiten und weitere Verbindungen entnehmen Sie bitte der Reiseauskunft Bahn.

    Ausstattung: Wanderhütte, Sitzgruppen mit Tisch, Liegesofa, Fahrradbügel, Pferdeanbinder, WC, WC barrierefrei


    Ein weiterer möglicher Ausgangspunkt ist der Wanderparkplatz am Eicksberg (Tiefental). Von Oldendorf aus ist dieser über die L 281 in Richtung Eschede zu erreichen. Nach 3 km geht es links ab (gegenüber dem Abzweig zum Dehningshof und Hof Severloh). Nach weiteren 200 m führt der Weg rechts ab den Eicksberg hinauf ca. 2 km bis zum Parkplatz.
    Position: N52.805569  E10.145545

    Ausstattung: Wanderhütte, Sitzgruppen mit Tisch, Fahrradbügel, WC

    Dieser Wanderparkplatz ist leider nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.


    Weitere Informationen und Tipps zu den Touren des Wanderparadieses Südheide finden Sie auch im Region Celle Navigator.

    Das dürfte Sie interessieren