Herbstliche Wanderung durch den Lüßwald (W8 - Rundwege 7,2km, 10,8km, 14,5km)

    Vor allem im Herbst wenn die Blätter sich bunt färben sind Spaziergänge durch den Lüßwald besonders empfehlenswert.


    Die Wanderung des W8 "Der Urwald im Lüß" führt durch das ausgedehnte Waldgebiet südöstlich von Unterlüß, entlang des Naturwaldreservates und schließt den Walderlebnispfad „Der Urwald im Lüß“ der Gemeinde Unterlüß ein.

    Außerdem geht es zum Lüßberg, der mit 130 Metern die höchste Erhebung im Naturpark Südheide darstellt.Von hier hat man einen tollen Überblick über die herbstlichen Baumkronen.

    Das Wichtigste der Touren in Kürze

    • Naturwaldreservat im Lüßwald
    • Walderlebnispfad
    • als Naturdenkmal geschützte Tielemanns-Eiche
    • Lüßberg, höchste Erhebung im Naturpark Südheide

    Charakteristik

    Länge der Touren

    Kurze Tour: 7,2 km - Walderlebnispfad „Der Urwald im Lüß“

    Mittlere Tour: 10,8 km

    Lange Tour: 14,5 km

    Die drei Touren des Wandergebiete W8 sind mit dem abgebildeten Piktogramm beschildert. An Abzweigungen ist die kurze Tour mit einem kleinen grünen Kreis gekennzeichnet, die mittlere Tour mit einem mittleren gelben Kreis und die lange Tour mit einem heidefarbenen großen Kreis.

    Streckenprofil
    Der Wanderweg führt durch weitläufige Waldgebiete auf meist schmalen Waldpfaden und teils breiteren Waldwegen.


    Ausgangspunkt

    Der Ausgangspunkt für die drei Wanderungen durch das Lüßwaldgebiet ist der Parkplatz „Lüßwald“ an der L280.

    Anfahrt zum Parkplatz „Lüßwald”

    Der Parkplatz „Lüßwald” liegt an der L 280 von Unterlüß in Richtung Weyhausen ca. 1 km vom Ortsausgang Unterlüß auf der linken Seite.

    Position: N 52° 49.69679', E 010° 18.84224'

    Vom Bahnhof Unterlüß sind es zu Fuß ca. 21 Min. (1,6 km) bis zum Parkplatz „Lüßwald“.
    Das örtliche Beförderungsunternehmen CeBus Linie 260 aus Richtung Hermannsburg und Linie 261 aus Richtung Faßberg sowie die Bürgerbusse Südheide und Faßberg halten vor dem Bahnhof.

    Fahrzeiten und weitere Verbindungen entnehmen Sie bitte der Reiseauskunft Bahn.

    Ausstattung: Sitzgruppen mit Tisch, Bänke, Fahrradbügel


    Weitere Informationen und Tipps zu den Touren des Wanderparadieses Südheide finden Sie auch im Region Celle Navigator.

    Das dürfte Sie interessieren