Bad Fallingbostel

Bad Fallingbostel

    Die Liebe zur Natur trifft auf Sport und Kultur!

    Bad Fallingbostel liegt im Süd-Westen der Lüneburger Heide, direkt im bekannten Städtedreieck Hamburg-Hannover-Bremen.


    Natur
    Seit jeher besticht Bad Fallingbostel mit seinen zahlreichen Grünflächen und der Verbundenheit zur Natur.
    Wer ein Fan von ausgedehnten Spaziergängen ist, wird sich in der Lieth wohlfühlen. Der Buchenwald fasziniert seine Besucher mit tollen verschiedenen Wanderwegen, welche teilweise von steilen Abhängen geprägt sind und einen malerischen Blick auf die Böhme versprechen. In jedem Fall darf ein Besuch des Freudenthal-Denkmals nicht fehlen, das zu Ehren der Brüder Freudenthal errichtet wurde.
    Der Kurpark verspricht besonders Familien eine nette Abwechslung. Man findet dort einen Spielplatz, einen Barfußpfad sowie einen kleinen Fitnesspark. Der Green-Sport-Parcours lädt alle zu einer kleinen Sportsession ein. Auf einer Länge von 2 Kilometern wurden im Park verteilt QR-Codes platziert, welche, wenn sie gescannt werden, verschiedene Sportübungen zeigen.
    Das Hermann-Löns-Grab ist von Bad Fallingbostel die nächste Heidefläche. Hermann Löns selbst war von der Schönheit der Heide begeistert und hat seine letzte Ruhe an ebendiesem Platz gefunden. Er berichtete in seinen Gedichten oft von dem „wunderschönen Land“. Besonders zur Heideblüte ist es einen Besuch wert.


    Sport
    Wer Sport und Bewegung aller Art liebt, ist hier gut aufgehoben! Es gibt eine Vielzahl an Wander- und Radwanderwegen in und um Bad Fallingbostel.
    Und wer die Natur mit seinen Pflanzen und Tieren gerne vom Wasser aus bewundern möchte, den lädt die Böhme zu einer Paddeltour ein.
    Im Sommer zieht es Groß und Klein in das beliebte „Lieth-Freibad“, welches mit seinen Sport-, Spaß- und Babybecken für jeden etwas bereithält. Oder wer möchte mit ein paar coolen Sprüngen von einem der drei Sprungbretter (1m, 3m & 5m) angeben?
    Darüber hinaus haben Sportbegeisterte noch die Möglichkeit, ihr Handicap auf dem Golfplatz in Tietlingen zu verbessern oder ihren Aufschlag auf dem Tennisplatz zu perfektionieren.

    Freizeit, Spaß, Action
    Freizeitpark-Fans aufgepasst – denn es gibt viele Parks, die nur einen Katzensprung entfernt sind!
    Wer den Adrenalinkick sucht, einen freien Fall aus 71 Metern er-(oder doch eher über-?)leben und mit der höchsten Holzachterbahn Europas fahren möchte, der sollte einen Tag im Heide Park Resort Soltau verbringen.
    Der Serengeti Park in Hodenhagen ist ein kleines Stück Afrika in der Lüneburger Heide. Auf 220 Hektar findet man hier über 1500 Tiere. Vom kleinen Erdmännchen bis zum großen Elefanten ist alles dabei. Danach erwartet den Besucher noch eine große Freizeitwelt mit zahlreichen Fahrgeschäften und Attraktionen – heia Safari!
    In Walsrode findet man den größten Vogelpark der Welt mit über 4000 Vögeln aus 650 verschiedenen Arten. Der Weltvogelpark Walsrode bietet täglich Shows und Schaufütterungen sowie Führungen für Gruppen, Schulklassen und Einzelgäste.
    Direkt neben dem Vogelpark findet man den Buhl-Activity-Park. Der Kletterpark lädt mit zahlreichen Parcours auf unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zum Klettern ein. Darüber hinaus kann dort noch Fußballgolf gespielt und auf (unechte) Moorhühner geschossen werden.
    Das Designer-Outlet Soltau lädt alle Shoppingbegeisterte zu einer Shoppingtour ein. Besonders schön an dem Outlet ist sein Aufbau, der an eine kleine Stadt erinnert und durch seinen Fachwerkstil optisch besonders besticht. Über 80 Designer-Marken bieten ihre Produkte zu rabattierten Preisen an.

    Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Bad Fallingbostel