Jetzt online buchen!


Müden (Örtze): Rundgang durch den historischen Heideort

Müden (Örtze)
-
©Lüneburger Heide GmbH
mueden-oertze-posthotel-2018ak
©Lüneburger Heide GmbH
mueden-oertze-koestertwiete-2018ak
©Lüneburger Heide GmbH
mueden-oertze-koestertwiete-2018ak
©Lüneburger Heide GmbH
mueden-oertze-posthotel-2018ak
©Markus Tiemann, Lüneburger Heide GmbH
muellern-hof-mueden-2015mt
©MARKUS TIEMANN, Lüneburger Heide GmbH
mueden-oertze-heidesee-lueneburger-heide-gmbh
©Lüneburger Heide GmbH
st-laurentius-kirche-mueden-oertze-2018_02
©Lüneburger Heide GmbH
wassermuehle-mueden-oertze-2018ak

Müden (Örtze) ist eines der schönsten Dörfer in der Lüneburger Heide und wird liebevoll auch „Perle der Südheide“ genannt.
Jahrhunderte alte Bauerngehöfte unter urwüchsigen Eichen im historischen Ortskern mit dem alten Kopsteinpflaster, vermitteln Ihnen eine eindrucksvolle Dorfatmosphäre. Bekommen Sie Blickkontakt mit leicht zu übersehenen Schätzen vergangener Tage wie z.B. den versteckten Symbolen im Ziermauerwerk.  Erfahren Sie Anekdoten, Geschichten und interessante Hintergründe über den traditionsreichen Heideort. Dabei darf auch die St. Laurentiuskirche mit ihrem für die Lüneburger Heide typischen freistehenden hölzernen Glockenturm nicht fehlen.

Tipp: Genießen Sie im Anschluss die regionale Küche in einem der örtlichen Restaurants im Ort.

Infos und Termine

samstags, 29.04. - 30.09.2023
Anmeldung erwünscht, Mindestteilnehmer 5 Personen Beginn: 10 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Preis: Erwachsene 7,50 € p.P., Kinder (7-14 Jahre) 3 € p.P.
Treffpunkt: Tourist-Info Müden (Örtze), Unterlüßer Straße 5, 29328 Müden (Örtze)
Hunde können angeleint mitgenommen werden
Kontakt: Tourist-Info Müden (Örtze), Tel. 05053 - 989 222
Gästeführer: Hans-Jürgen Dralle, Ilse Bädke oder Frank Dening

Möchten Sie mehr über Müden erfahren, dann buchen Sie hier.