Unterkunft suchen

Detailsuche

Bergen: Bronzezeitliches Grab bei Wohlde

Bergen

    Etwa 600 Meter nordwestlich von Bergen-Wohlde befinden sich 45 Grabhügel aus der älteren Bronzezeit in einem kleinen Waldstück.

    Der Friedhof zählt zum Lüneburgischen Kulturkreis (etwa 1.500 bis 1.200 v. Chr.).

    Die Toten wurden damals in ausgehöhlten Eichenstämmen beigesetzt. Waffen und Schmuck wurden als Grabbeigaben verwendet, woraus sich schließen lässt, dass das Volk wohlhabend war.

    Im Museum Römstedthaus in Bergen können Sie die bronzezeitliche Ausstellung besuchen, in der verschiedene Funde aus der Umgebung präsentiert werden.

    Karte
    Standort
    29303 Bergen

    Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Bergen