Unterkunft suchen

Detailsuche

Großschleuse Esterholz

Wrestedt

    Die Schleusengruppe Uelzen bestehend aus den Schleusen I und II liegt zwischen Uelzen und Wittingen in der Nähe der Ortschaft Esterholz. Beide Schleusen sind neben dem Schiffshebewerk Lüneburg bei Scharnebeck zwei weitere imposante Abstiegsbauwerke des Elbe-Seitenkanals (ESK).


    Die Schleuse Uelzen I zählt, aufgrund der Hubhöhe von 23 m, seit 1973 zu den größten Binnenschifffahrtsschleusen Deutschlands. Der Neubau der Schleuse Uelzen II hat seit 2006 die Leistung desElbe-Seitenkanals entscheidend erhöht. Durch die zwei unabhängig voneinander arbeitenden Schleusen wird die Betriebssicherheit der Schleusengruppe dauerhaft gewährleistet.


    Erfahren Sie bei den Führungen weitere interessante Details dieser einmaligen technischen Bauwerke in der Lüneburger Heide. Treffpunkt ist jeweils der Parkplatz Gaststätte „Esterholzer Schleuse“, vor der Informationstafel.


    Gruppenanmeldungen außerhalb der festen Führungstermine sind jederzeit möglich über:


    Frau Wellmann, Tel. 05825/279 oder

    Kurverwaltung Bad Bodenteich, Tel. 05824/3539

    Karte
    Standort
    29559 Wrestedt

    Telefon
    Informationen 05824/3539
    Öffnungszeiten
    Ganzjährig Eintritt frei
    Preise
    Nur bei Führungen Erwachsene 2,50
    Nur bei Führungen Schüler 1,50
    Nur bei Führungen Kinder bis 7 Jahre frei
    Gruppen bis 20 Personen bei Führungen 40,00
    Schulklassen bei Führungen 35,00
    Facebook Twitter Youtube