Unterkunft suchen

Detailsuche

Ostenholz: Kirche in Ostenholz

Ostenholz

    Die Kirche in Ostenholz ist eine Pfarrkirche für die Ortschaften Ostenholz, Essel-Ostenholzer Moor, Meißendorf-Kehrwieder und Westenholz. Die Kirche gehört seit einiger Zeit zu den so genannten "verlässlich geöffneten Kirchen". Sie ist vom Frühsommer bis zum Spätherbst von morgens bis abends geöffnet. Offen für alle Gemeindeglieder und offen für alle Gäste aus der Nähe und aus der Ferne. Sie lädt ein zum Schauen, zur Ruhe, zur Besinnung, zum Gebet.

    Seit Anfang des 18. Jahrhundert ist Ostenholz selbständige Kirchengemeinde. Sie ist mit der Kirchengemeinde Düshorn unter einem gemeinsamen Pfarramt verbunden.

    Die Kirche ist 1724 als Fachwerkbau errichtet worden. Sie ist "geostet": Chor- und Altarraum sind auf das aufgehende Licht hin ausgerichtet und nicht selten zur Gottesdienstzeit herrlich vom Sonnenlicht durchflutet.

    Am Rande der Kirche steht der Hohe Stein. Der Gedenkstein erinnert an die Ortschaften, die im Zuge des Anlegens eines Truppenübungsplatzes für die Wehrmacht Ihre Höfe im August 1938 aufgeben mussten.

    Direkt neben der Kirche führt auch die Zufahrtsstraße zu den Riesenmegalithen Sieben Steinhäuser entlang, die zeitweise zu besichtigen sind (die Besichtigungstermine können Sie telefonisch bei der Tourist-Information Düshorn erfragen).

    Karte
    Standort
    Kirchweg 4
    29664 Ostenholz

    Telefon
    Kirchenkreisamt Walsrode 05161 989710
    zuständiges Pfarramt Düshorn 05161 5573
    Öffnungszeiten
    Mai-September 10-18 Uhr