Unterkunft suchen

Detailsuche

Gilten: Bothmer Mühle

Gilten

    Imposante Windmühle an der Aller


    Die Holländerwindmühle bei Bothmer steht stolz am Fluss und begrüßt jeden Radfahrer und Wanderer schon von weitem.


    Die Herren von Bothmer besaßen ursprünglich auf dem rechten Leineufer bei Gilten eine Wassermühle. Weil diese die Leineschifffahrt behinderte, erfolgte im Jahre 1822 der Abbruch unter der Bedingung, an gleicher Stelle eine Holländerwindmühle zu erbauen.


    Für diese waren zwei Mahlgänge sowie je ein Graupengang und Ölschlag vorgesehen. Die Mühle brannte 1930 ab und wurde 1932 wieder aufgebaut. Im Zweiten Weltkrieg wurde sie schwer beschädigt. Die Restaurierung erfolgte in den 1980er und 1990er Jahren. 


    Heute ist die Mühle wieder voll funktionsfähig und kann sowohl nach Absprache als auch an Mühlentagen besichtigt werden.

    Karte
    Standort
    29690 Gilten

    Telefon
    Mühleninhaber 05139 / 3532
    Öffnungszeiten
    Mühlenbesichtigung an Mühlentagen und nach Absprache