St. Laurentius Kirche in Schwarmstedt

Schwarmstedt

    Die Kirche wird zum ersten Mal in einer Schenkungsurkunde um 1150 erwähnt. Das heutige Gebäude wurde um 1510 als eine dreischiffige Hallenkirche im spätgotischen Stil gebaut. Der Westturm, in dem zwei Glocken hängen, ist wohl noch romanischen Ursprungs.


    Unter den Kostbarkeiten der Kirche sind insbesondere der Marienaltar, der Abendmahlskelch und die 1971/72 freigelegten Fresken zu nennen. Den Abschluss des nördlichen Seitenschiffes bildet das von Bothmersche Epitaph aus dem Jahre 1586. Die geschnitzte Renaissancekanzel mit Schaldeckel wurde 1608 von Konrad von Bothmer gestiftet. Der Orgel-Prospekt stammt aus dem 18. Jahrhundert, hier wurde 1978 ein neues Werk mit 1212 Pfeifen und 17 Registern eingebaut.


    Verlässlich geöffnete Kirche

    Karte
    Standort
    Kirchstraße
    29690 Schwarmstedt

    Telefon
    Informationen 05071-1775 oder -2289
    Öffnungszeiten
    täglich von etwa 09:00 - 17:00 Uhr und nach Absprache