Unterkunft suchen

Detailsuche

Luhmühlen

Salzhausen

    Die Lüneburger Heide ist ein ideales Revier für den Reitsport. Und mit dem kleinen Ort Luhmühlen, einem Ortsteil von Salzhausen im Norden der Lüneburger Heide und westlich von Lüneburg, beheimatet die Region auch das Mekka der Vielseitigkeitsreiter in Europa.


    Jährlich tritt sich hier die Weltelite und es findet einer von weltweit nur sechs 4-Sterne-Wettkämpfen statt. Luhmühlen ist der einzige Standort auf dem europäischen Kontinent von weltweit 6 Turnierstandorten, der für die Austragung von CCI****/CIC** Turnieren zertifiziert ist. 


    In 2011 fand sogar die Europameisterschaft der Vielseitigkeit in Luhmühlen statt. Regelmässig trainieren die deutschen Gold-Reiter der Olympiaden in Luhmühlen, der Bundestrainer wohnt gleich nebenan.


    Luhmühlen ist schon seit dem 12. Jahrhundert urkundlich verzeichnet. Im Jahr 1764 genehmigte Kurfürst Georg III., König von Großbritannien und Irland, die Ansiedlung von Veteranten und Soldaten aus dem Siebenjährigen Krieg in Luhmühlen und das heutige Dorf entstand. Mit der Gründung der Deckstation und des Pferdezucht- und Reitvereins 1923 entstand auch die enge Verbindung zum Reitsport.


    Aufgrund der vielen Veranstaltungen in Salzhausen und Umgebung kommt keine Langeweile auf!


    Seit 2015 findet in Luhmühlen auch das berühmte "A summers tale" Musik Festival statt. Mehrere zehntausend Besucher geniessen ein Festival der besonderen Art, mit internationalen Headlinern und einem tollen Rahmenprogramm.


    Und in Luhmühlen dreht sich alles um das Pferd und die Reiterei. Shops, Ställe, Hotels, alle sind auf diesen Sport ausgerichtet.


    Luhmühlen bietet außerdem einen Startpunkt für Ausflüge in die Heide, in die historische Altstadt Lüneburgs und in die Hafenmetropole Hamburg.



    Übernachtungsmöglichkeiten rund um Luhmühlen:





    Video
    Karte
    Standort
    21376 Salzhausen

    Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Salzhausen

    Das dürfte Sie interessieren

    Facebook Twitter Youtube