allerHaus in Langlingen

Langlingen

    Eine Begegnungsstätte für junge und junggebliebene Menschen


    Das AllerHaus in Langlingen ist eine Besonderheit unter den Gemeindehäusern. Es

    wurde 2014 von der politischen Gemeinde sowie von der Johannis-Kirchengemeinde
    gemeinsam aus der Taufe gehoben. Beide Institutionen kümmern sich zu gleichen Teilen
    um den finanziellen Aspekt dieses Gemeindehauses. Unterstützt wird dies durch

    den, zu diesem Zweck gegründeten, Verein „Langlinger Dorfleben e.V.“.


    Das AllerHaus wird genutzt von ortsansässigen Vereinen, wie dem Schachklub und dem Hegering. Einheimische bieten Kurse wie „Singen mit Bernhard“ oder „Bastel-, Handarbeits- und Klönabend mit Barbara“ an. Auch orientalischer Tanz und Französisch, sowie ein Lesekreis haben hier ihren Übungsort gefunden.

    Bilderausstellungen, diverse Konzertveranstaltungen und Lesungen finden regelmäßig statt Die Räumlichkeiten können für Sitzungen und Tagungen gebucht werden.

    Besichtigungen sind nach vorheriger Absprache möglich.


    Dieser Treffpunkt bietet eine Bereicherung des kulturellen Leben in Langlingen und ist eine willkommene Ergänzung zum Dorfmuseum.


    Karte
    Karte: allerHaus in Langlingen
    Standort
    Kirchstr. 1
    29364 Langlingen
    Preise
    0,00