Schwere Tour Heide (Nordic Walking-Tour 3)

Tour für Walker mit sehr guten konditionellen Voraussetzungen, teilweise sehr anspruchsvolle Passagen durch Wald- und Heidegebiete.

Vom Parkplatz des Heidefriedhofes beginnend walken Sie die Route im Uhrzeigersinn. Höhepunkte entlang Ihrer Tour bilden die Heideflächen der Neugrabener Heide, die Wiese im Neugrabener Holz sowie die archäologischen Fundstellen am Archäologischen Wanderpfad und am Falkenberg.

Die Route ist anspruchsvoll und nur für trainierte Walker geeignet.

Entlang des Heidefriedhofs lässt sie sich jedoch in zwei kleinere Rundrouten verkürzen.

Länge:

10 km (208 m Gesamtanstieg, 66 m Höhendifferenz)

Streckenverlauf:

Parkplatz Heidefriedhof – Falkenberg – Scharpenbargsweg – Neugrabener Heideweg – Falkenbergsweg – Archäologischer Wanderpfad – Stadtweg – Parkplatz Heidefriedhof

Wegequalität:

Befestigte Wirtschaftswege und längere naturbelassene, teilweise sehr schmale Waldpfade mit unebener Oberfläche

Wegweisung:

Tour durchgehend beschildert: Orangenes Schild mit weißem Richtungspfeil, zusätzlich schwarzer Punkt mit Aufdruck N3

Speis und Trank:

Neugraben: Restaurant Waldschänke, Restaurant Dubrovnik (Abstecher), Berghotel Hamburg Blick ( Abstecher)

Bahn und Bus Bahn:

S-Neuwiedenthal (Anbindung nicht ausgeschildert)

Regionalpark-Shuttle: (Ring 1) S-Neuwiedenthal (Anbindung nicht ausgeschildert)

Linienbus 250, 340: Opferberg