Unterkunft suchen

Detailsuche

Luhe-Radweg: Von der Quelle bis zur Mündung (60 km)

    Folgen Sie dem Lauf der Luhe mit dem Rad durch die Heide! Der Luhe Radweg orientiert sich am Flussverlauf der Luhe, die in der Nähe von Bispingen entspringt, und führt für kurze Abschnitte direkt am Fluss entlang. Die Radtour ist geprägt von einer abwechslungsreichen Heide- und Geestlandschaft.



    Streckenführung:

    Bispingen – Hützel – Steinbeck – Soderstorf – Oldendorf (Luhe) – Salzhausen – Bahlberg – Winsen (Luhe)


    Gesamtlänge:

    ca. 60 km / Ideal für eine Wochenend-Tour


    Etappenempfehlung:

    2 - 3 Tagesetappen à 20–30 km


    Streckenprofil:

    Gut befahrbare Waldwege, abwechselnd durch Wald und am Fluss entlang. Ausgebaute Wirtschaftswege an Feldern vorbei, bei Winsen direkt am Luhekanal entlang und später auch auf dem Deich. Keine wesentlichen Steigungen.


    Wegebeschaffenheit:

    Die Wege können vereinzelt und witterungsabhängig etwas schwieriger zu befahren sein. Wir empfehlen daher für die Tour ein robustes Tourenrad, MTB oder Trekkingrad zu benutzen.


    Beschilderung:

    Der Luhe-Radweg ist durchgängig mit eigenem Logo beschildert.


    Bahnverbindung:

    Winsen (Luhe): Anschluss an den Metronom (Hamburg-Uelzen-Hannover)


    Charakteristik

    Hotelempfehlungen:

    Siehe unten.


    Kartenmaterial:

    Maßstab:

  • Übersichtskarte: 1:550.000, 1 cm = 5,5 km,
  • Detailkarten 1:100.000, 1 cm = 1.000 m
  • jeweils bei unskaliertem Ausdruck auf einer A4-Seite je Kartenblatt

  • Kartographie und Layout: Lüneburger Heide GmbH

    Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten.


    Detailliertes Kartenmaterial als PDF sowie GPS-Daten zur Tour können Sie oben in der Karte herunterladen.

    Etappen