Winsen (Luhe)

Google Suche

Unterkunft suchen

Detailsuche

Winsen (Luhe)

Winsen (Luhe)

    Bei einem gemütlichen Rundgang durch die Altstadt können Sie das Wahrzeichen Winsens, das Wasserschloss aus dem 13. Jhd. und viele weitere historische Gebäude und Bürgerhäuser, wie zum Beispiel den „Marstall“ und das „Blaufärberhaus“ erleben.

    Shoppen ohne Stress – in Winsen (Luhe) bummelt man gern durch die Fußgängerzone und genießt die kleinen Läden und Cafés.

    Für entspannte Stunden bieten die Luhegärten ein Festival der Farben. Das ehemalige Gelände der Landesgartenschau verzaubert mit einer Blütenfülle, mediterranen Terrassen und einer Parkanlage. Über das Jahr verteilt finden hier verschiedene Veranstaltungen und Feste statt.

    Winsen (Luhe) ist umgeben von drei Flüssen. Die „Luhe“ und die „Ilmenau“ sind ideal für eine Kanutour und auf der „Elbe“ werden Erlebnis- und Ausflugsfahrten angeboten.

    Auch mit dem Drahtesel lassen sich Winsen (Luhe) und die wunderschöne Umgebung erleben. Denn nicht nur Deutschlands beliebtester Fernradweg – der Elberadweg, sondern auch viele weitere Flussradwege und regionale Rundtouren kreuzen das Stadtgebiet. Ein gut ausgebautes Radwegenetz wartet darauf entdeckt zu werden.

    Ausführliche Informationen zu den Ausflugs- und Freizeitangeboten der Stadt Winsen (Luhe) erhalten Sie unter:

    Tourist-Information Winsener Elbmarsch
    Schlossplatz 11
    21423 Winsen (Luhe)
    Tel: 04171-668075
    E-Mail: touristinfo@stadt-winsen.de
    Karte
    Standort
    21423 Winsen (Luhe)

    Facebook Twitter Youtube