Deutschlands heimischer Wappenvogel – Sonderausstellung zum Rotmilan im Biosphaerium Elbtalaue

Bleckede

    Vom 2. bis zum 28. August 2022 steht der Rotmilan im Mittelpunkt einer Sonderausstellung im Biosphaerium Elbtalaue in Bleckede. Wenn auch der Adler der Wappenvogel der Bundesrepublik Deutschland ist, so könnte es eigentlich auch der Rotmilan sein, hat dieser europäische Greifvogel doch seinen Verbreitungsschwerpunkt in Deutschland. Und er zieht am Himmel über der Elbtalaue vor allem im Sommerhalbjahr häufig und leicht erkennbar seine Kreise.
    In der von der Deutschen Wildtier Stiftung erstellten Wanderausstellung werden nicht nur die Besonderheiten dieses eleganten Tieres vorgestellt – so ist der Rotmilan ein typischer Teilzieher, d.h. ein Teil der Bestände zieht im Winter nach Südeuropa. Im Mittelpunkt steht auch das Stiftungs-Projekt „Land zum Leben“, in welchem die Möglichkeiten der Vereinbarkeit von moderner Landwirtschaft und dem Schutz des Rotmilans aufgezeigt werden.
    Das Biosphärenreservat „Niedersächsische Elbtalaue“ hat eine besondere Verpflichtung im Rotmilan-Schutz. So ist dieser nach der EU-Vogelschutzrichtlinie eine besonders geschützte und im Vogelschutzgebiet Niedersächsische Mittelelbe „wertbestimmende“ Art. Das Biosphärenreservat ist mit mehreren Dutzend Brutpaaren einer der Niedersachsenweit wichtigsten Lebensräume dieser Art.

    Die Sonderausstellung kann kostenfrei im Rahmen des Biosphaeriumsbesuchs besucht werden. Der Eintrittspreis für das Biosphaerium beträgt 2.- Euro pro Person.

    Karte
    Veranstaltungsort
    Biosphaerium Elbtalaue Schloss Bleckede
    Schloßstraße 10
    21354 Bleckede
    Veranstaltungszeitraum
    27.06.2022 ab 10:00 Uhr
    28.06.2022 ab 10:00 Uhr
    29.06.2022 ab 10:00 Uhr
    30.06.2022 ab 10:00 Uhr
    01.07.2022 ab 10:00 Uhr
    02.07.2022 ab 10:00 Uhr
    03.07.2022 ab 10:00 Uhr
    04.07.2022 ab 10:00 Uhr
    05.07.2022 ab 10:00 Uhr
    06.07.2022 ab 10:00 Uhr
    07.07.2022 ab 10:00 Uhr
    08.07.2022 ab 10:00 Uhr
    09.07.2022 ab 10:00 Uhr
    10.07.2022 ab 10:00 Uhr
    11.07.2022 ab 10:00 Uhr
    12.07.2022 ab 10:00 Uhr
    13.07.2022 ab 10:00 Uhr
    14.07.2022 ab 10:00 Uhr
    15.07.2022 ab 10:00 Uhr
    16.07.2022 ab 10:00 Uhr
    17.07.2022 ab 10:00 Uhr
    18.07.2022 ab 10:00 Uhr
    19.07.2022 ab 10:00 Uhr
    20.07.2022 ab 10:00 Uhr
    21.07.2022 ab 10:00 Uhr
    22.07.2022 ab 10:00 Uhr
    23.07.2022 ab 10:00 Uhr
    24.07.2022 ab 10:00 Uhr
    25.07.2022 ab 10:00 Uhr
    26.07.2022 ab 10:00 Uhr
    27.07.2022 ab 10:00 Uhr
    28.07.2022 ab 10:00 Uhr
    29.07.2022 ab 10:00 Uhr
    30.07.2022 ab 10:00 Uhr
    31.07.2022 ab 10:00 Uhr
    01.08.2022 ab 10:00 Uhr
    02.08.2022 ab 10:00 Uhr
    03.08.2022 ab 10:00 Uhr
    04.08.2022 ab 10:00 Uhr
    05.08.2022 ab 10:00 Uhr
    06.08.2022 ab 10:00 Uhr
    07.08.2022 ab 10:00 Uhr
    08.08.2022 ab 10:00 Uhr
    09.08.2022 ab 10:00 Uhr
    10.08.2022 ab 10:00 Uhr
    11.08.2022 ab 10:00 Uhr
    12.08.2022 ab 10:00 Uhr
    13.08.2022 ab 10:00 Uhr
    14.08.2022 ab 10:00 Uhr
    15.08.2022 ab 10:00 Uhr
    16.08.2022 ab 10:00 Uhr
    17.08.2022 ab 10:00 Uhr
    18.08.2022 ab 10:00 Uhr
    19.08.2022 ab 10:00 Uhr
    20.08.2022 ab 10:00 Uhr
    21.08.2022 ab 10:00 Uhr
    22.08.2022 ab 10:00 Uhr
    23.08.2022 ab 10:00 Uhr
    24.08.2022 ab 10:00 Uhr
    25.08.2022 ab 10:00 Uhr
    26.08.2022 ab 10:00 Uhr
    27.08.2022 ab 10:00 Uhr
    28.08.2022 ab 10:00 Uhr
    Preise
    2,00 €