Neujahrswanderung auf dem Heidschnuckenweg über den Schillohsberg

Unterlüß (Südheide)

     

    Am Wanderparkplatz "Kalte Hofstube" beginnt die ca. 12 km lange Wanderung. Vorbei an dem Abzweig zum Gaußstein verläuft der Heidschnuckenweg zunächst in südlicher Richtung. Die von der Saaleeiszeit zurückgelassenen Endmoränen kann man dort besonders schön erleben. Vielleicht hat auch Rotwild seine Fährten hinterlassen. Durch den stillen Winterwald führt Sie die zertifizierte Waldpädagogin Katrin Blumenbach Richtung Franzosengrund, wo Napoleons Soldaten ihr Lager aufgeschlagen haben sollen. Dort liegt idyllisch eines von mehreren Waldpädagogikzentren der niedersächsischen Landesforsten. Ein Gläschen Sekt ist hier für Sie bereitgestellt. Auf Schmuggler Wegen geht es weiter Richtung Schröderhof. Ein dichter Fichtenwald, in dem es reichlich Schwarzwild gibt, muss durchquert werden, bevor die kleine Heidefläche am Schillohsberg sichtbar wird. Weiter bergauf führt der Weg nach Neu Lutterloh und zum Ausgangspunkt Wanderparkplatz "Kalte Hofstube".

    Dauer ca. 2,5Std. (ca.12 km)

    Start 13 Uhr am Wanderparkplatz "Kalte Hofstube"

    Hunde sind willkomen, bitte angeleint führen

    Preis 12,- € für Erwachsene

    Anmeldung unter info@wald-events.de oder unter 05052-5429411 sprechen Sie gerne auf den Anrufbeantworter

     

    Wegen der Pandemie wird um verbindliche Anmeldung gebeten. Wir behalten uns vor, die Veranstaltung je nach aktueller Verordnung auch kurzfristig abzusagen.

    Veranstaltungsort
    Treffpunkt: Wanderparkplatz Kalte Hofstube
    Hermannsburger Landstraße
    29345 Unterlüß (Südheide)
    Veranstaltungszeitraum
    01.01.2021 von 13:00 bis 15:30 Uhr
    Preise
    7,00 - 12,00 € 12,00 €


    Preise für Kinder 7,00€  Preise für Erwachsene 12,00€