Das schwarze Gold - Führung durch das Deutsche Erdölmuseum

Wietze

    Öffentliche Führung durch die Ausstellung und das Freigelände des Deutschen Erdölmuseums Wietze in der Südheide.
    Es gilt als eines der faszinierendsten Museen Deutschlands und befindet sich sogar auf einem richtigen Ölfeld, der sogenannten Teufelsinsel. 

    Lassen Sie sich durch die umfangreiche Ausstellung und das riesige Freigelände mit seinen zahlreichen Exponaten führen. Erfahren Sie dabei Spannendes zur Historie der Erdölförderung in Deutschland und gewinnen Sie interessante Einblicke und Hintergrundwissen in die aktuelle Bedeutung rund um die Themen Erdöl und Erdgas.


    Infos und Termine 2019:
    • sonntags: 10.03., 14.04., 21.04., 12.05., 09.06., 14.07., 11.08., 08.09., 13.10., 10.11.2019
    • Beginn: 10.30 Uhr
    • am Ostermontag (22.04.2019), Pfingstmontag (10.06.2019) um 14:00 Uhr
    • Kinderführung "Entdeckertour rund um das Erdöl" am 09. April und 08. Oktober 2019 jeweils um 10:30 Uhr  (Anmeldung erforderlich)
    • am 20.06.2019 Seniorenführung um 14:00 Uhr (Anmeldung erforderlich)
    • zur Bergbaubörse finden zusätzliche Führungen um 10:30 Uhr und um 14:00 Uhr statt, Termin wird noch bekannt gegeben
    • Preise: Erw. 6€, Kinder (6-16J) 3€ (inkl. Museumseintritt)
    • Treffpunkt: Deutsches Erdölmuseum, Schwarzer Weg 7-9, 29323 Wietze
    • Gästeführung: Team des Deutschen Erdölmuseums
    Veranstaltungsort
    Deutsches Erdölmuseum Wietze
    Schwarzer Weg 7-9
    29323 Wietze
    Veranstaltungszeitraum
    13.10.2019 ab 10:30 Uhr
    10.11.2019 ab 10:30 Uhr
    Preise
    Erwachsene 6,00 €
    Ermäßigt 3,00 €
    Familie (bis zu 2 Erw. u. 4 Kinder bis 16 J.) 10,00 €
    Kinder unter 6 Jahren frei
    Veranstalter
    Deutsches Erdoelmuseum Wietze
    Schwarzer Weg 7-9
    29323 Wietze
    +49 5146 92340
    info@erdoelmuseum.de