Landkreis Celle als pferdefreundliche Region ausgezeichnet

Zahlreiche Reittouren und Anlaufstationen sind gekennzeichnet

galoppierende Reiter in der Heide
vier Reiter im Naturpark Südheide
Logo pferdefreundliche Region 2010

Der Landkreis Celle wurde von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) mit dem Bundespreis "Pferdefreundliche Region 2010" ausgezeichnet!

Auf der Equitana 2011 in Essen wurde der Preis verliehen, der auch ein Logo beinhaltet, das bis Ende 2014 verwendet werden darf.

Im Landkreis Celle befinden sich 20 ausgearbeitete Reittouren durch Heide, Wald und Flur. An reiterfreundlich hergerichteten Naturparkplätzen befindet sich viel Platz für Ihren PKW mit Anhänger. Teilweise sind die 2011 komplett sanierten Naturparkplätze sogar mit Anbindebalken für Ihre Pferde ausgestattet.

Das Reittourennetz bietet wunderschöne Touren von unterschiedlicher Länge, mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

So ist für jeden etwas dabei – vom weniger geübten Reiter bis zum Könner.

Und wenn Sie möchten: alle Touren sind auch unterschiedlich kombinierbar.

Insgesamt stehen fast 400 km ausgeschilderte Reitwege zur Verfügung.

Genießen Sie die Landschaft – ob Sie durch die weiten Heideflächen im Naturpark Südheide, ausgedehnte Felder und Wiesen oder Wälder reiten.

Alle Reit-Touren sind fachkundig beschrieben, mit vielen Tipps zu sehenswerten Zielen oder für die kleine Rast zwischendurch.

Bitte beachten Sie die Hinweise und Tipps für das Reiten in der Region Celle!