Vollmondwanderung in der Sudermühler Heide

Egestorf

Aktueller Hinweis: Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung möglicherweise abgesagt wurde, auch wenn sie hier gelistet ist. Informieren Sie sich über den aktuellen Stand zu Verschiebungen oder Ausfällen bitte direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Wanderfreunde können sich erstmalig im Wonnemonat Mai auf eine idyllische Vollmondwanderung auf einsamen Wegen im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide einstimmen. Zum Teil wandern wir auch auf dem Heidschnuckenwanderweg. Die Sudermühler Heide ist ein wertvolles Rückzugsgebiet für schützenswerte Pflanzen und Tiere sowie insbesondere für naturverbundene Besucher und Einheimische. Durch dieses wunderschöne Heidefleckchen führt sie die Natur- und Landschaftsführerin Fridhild Riebesehl.
Bei Mondlicht geht es ab dem Parkplatz Hof Sudermühlen, Egestorf, neben der ehemaligen Mühle über das Heideflüsschen die Schmale Aue direkt ins Heidegebiet mit Wacholdern, Hügelgräbern, vorbei am alten Schafstall und Radenbachtal auf einen Rundkurs.
Unterwegs erfahren Sie wissenswertes über die Entstehung und Pflege der Heide. Wie funktionierte damals die Heidebauerwirtschaft und was macht die Heidschnucken heute noch so wichtig.
Zum Schluss der Wanderung gibt es eine Überraschung.

Bitte Taschenlampe mitbringen und Kleidung bitte dem Wetter entsprechend mit festem Schuhwerk.
Hunde, angeleint, sind erwünscht.


Beginn: 07.05.2020, 20:30 Uhr
Dauer: ca. 2 - 2,5 Stunden, die Strecke ist ca. 4,5 km lang 
Treffpunkt: Parkplatz Hof Sudermühlen, 21272 Egestorf
 
Barzahlung direkt beim Wanderführer vor Ort:
Erwachsene 11 Euro, Kinder und Jugendliche 7 Euro

Anmeldung erforderlich: f.l.riebesehl@t-online.de

Veranstaltungsort
Treffpunkt: Parkplatz Hotel Hof Sudermühlen
Sudermühlen 1
21272 Egestorf
Preise
7,00 - 11,00 €


Barzahlung direkt beim Wanderführer vor Ort:
Erwachsene 11 Euro, Kinder und Jugendliche 7 Euro