Unterkunft suchen

Detailsuche

NATUROTEL Hotel Zur Alten Fuhrmanns-Schänke

Hermannsburg

    NATUROTEL Hotel Zur Alten Fuhrmanns-Schänke


    Eingebettet in eine der reizvollsten Landschaftsregionen im Naturpark Südheide, nahe dem Heideort Hermannsburg, liegt unser Hotel - Restaurant "Zur Alten Fuhrmanns-Schänke".




    Lage

    Das NATUROTEL "Zur Alten Fuhrmanns-Schänke" liegt südlich von Hermannsburg und gehört zum Ortsteil Oldendorf, mitten im Naturpark Südheide.


    Fernab von jeglichem Autoverkehr, umgeben von Wald und Heide finden Sie eine ländliche Idylle, die beste Voraussetzungen für einen erholsamen Aufenthalt bietet.

    Nur ca. 500m entfernt befindet sich ein besonderes Kleinod mit dem Angelbecks Teich und der angrenzenden Heidefläche.


    Das Hotel-Restaurant „Zur Alten Fuhrmanns-Schänke ist ein idealer Ausgangspunkt für Wander- und Radtouren im Naturpark Südheide. Der bekannte Heidschnuckenweg führt genau wie der Europäische Wanderweg E1 direkt am Hotel vorbei. Mit dem Wanderparadies und den Themenradtouren steht Ihnen ein gut ausgeschildertes und interessant dokumentiertes Wegenetz im Naturpark zur Verfügung.


    Reiter finden in der Alten Fuhrmanns-Schänke auch für Ihre vierbeinigen Freunde eine willkommene Unterkunft mit Boxen und Wiesen.


    Durch Oldendorf fließt die Örtze, ein naturbelassener Heidefluss. Vom Kanu aus können Sie hier die Natur aus einer ganz eigenen Perspektive beobachten.  


    Bei einem Besuch der Residenzstadt Celle mit ihrer einzigartigen Fachwerkkulisse und dem Barockschloss, erwarten Sie in kleinen Gassen nette Geschäfte und Besonderheiten wie die sprechenden Laternen.

    Weitere Ausflugsziele können die Salzstadt Lüneburg, die Landeshauptstadt Hannover oder die Hansestädte Bremen und Hamburg sein.

    Zahlreiche Tier-, Wild- und Freizeitparks sind innerhalb einer Stunde zu erreichen.


    Cornelia Kretzschmar, Carola Schröder und unsere Mitarbeiter freuen sich, Sie als Gäste betreuen zu dürfen.

     

    Ausstattung

    Geschichte

    Die Wurzeln des Dehningshofs lassen sich bis ins Mittelalter zurück verfolgen, als er als Rastplatz für Ochsengespanne diente. Im Jahre 1814 wurde vom Frachtkaufmann Dehning eine Gastwirtschaft eröffnet an der alten Salzstraße, die von Lübeck nach Basel verlief und später auf Anweisung Napoleons zu einer wichtigen Heerstraße ausgebaut wurde.

    Über die Jahrhundertwende wurde an der Fuhrmanns-Schänke wenig verändert, so dass die Gäste mit Kerzenlicht zu ihren Zimmern geleitet wurden. Noch in den dreißiger Jahren war die Schänke Ausspann für Fuhrmannsleute. Anfang der sechziger Jahre wurden die historischen Fachwerkgebäude originalgetreu renoviert.


    Restaurant und Terrasse

    Umgeben von Wald und Weide können Sie sich auf unserer begrünten Terrasse verwöhnen lassen. Ob bei strahlendem Sonnenschein oder bewölktem Himmel, geschützt von der großen Linde und zwischen den Heidebeeten, können Sie Ihren Alltag vergessen.

    Genießen Sie in den liebevoll eingerichteten Räumlichkeiten des Restaurants regionale, kulinarische Spezialitäten, mit denen wir Sie gern verwöhnen.

    Wir pflegen einen engen Kontakt zu ortsnahen Jägern, Bauern und Schlachtern, so dass

    wir stets frische Produkte aus nachhaltiger Jagd und natürlichem Anbau erhalten.

     

    Zimmeraustattung

    Auf unserem Anwesen befinden sich in 3 Häusern insgesamt 19 Zimmer (6 Appartements, 4 Einzel- und 9 Doppelzimmer unterschiedlicher Größen), die zum Teil im gemütlichen Heidestil eingerichtet sind.

    Die Zimmer verfügen über Dusche/ Bad und WC, Telefon sowie SAT-TV. Teilweise sind Terrassen vorhanden.



    Verpflegung

    Nach einer angenehmen Nachtruhe steht ein abwechslungsreiches Frühstücksbuffet für Sie bereit. Stärken Sie sich für den Tag, bevor Sie sich auf Tour begeben.

    Auf Wunsch können sie bei uns auch Halbpension buchen.



    Besonderheiten

    Verbringen Sie doch als Alternative mal eine abenteuerliche Nacht im unserem Heuhotel.

    Unter www.celle-reiten.de stehen die Reitrouten der Region zum Download zur Verfügung.
    Vom Hof starten Sie direkt in schöne Wald- und Heidelandschaften.
     

    Was ist ein NATUROTEL ?

    Ein Naturotel ist ein ausgesuchtes, regionaltypisches Haus in der Lüneburger Heide in besonders schöner, naturnaher Lage. 

    Das Hotel darf maximal 120 Betten haben. Nachhaltiges Handeln wird gewährleistet. Die Einrichtung ist naturorientiert, die Küche leicht und mit Zutaten aus der Region. Da Sie bestimmt viel in der Natur unterwegs sein werden, stellt Ihnen Ihr Gastgeber ein Lunchpaket zur Verfügung.

    Als Annehmlichkeit finden Sie Wasser gratis auf dem Zimmern. Ebenfalls gibt es  Ruhezonen im Außenbereich und Tageszeitungen oder Zeitschriften für Sie.

    Die "Morning News" informieren Sie über das Ausflugsprogramm des Tages.


    Alle NATUROTELs sind von den geschulten Mitarbeiterinnen der Lüneburger Heide GmbH persönlich ausgesucht worden, um Ihnen als Naturliebhaber eine naturnahe Unterkunft zur Verfügung stellen zu können.

    Belegungskalender

    Karte
    Standort
    Dehningshof 1
    29320 Hermannsburg

    Telefax
    Fax-Anfrage 05054 989798

    Lage

    • Heideflächennähe
    • Ruhige Umgebung

    Ausstattung

    • Restaurant
    • Hotel/ -Unterkunftsbar
    • Garage/ Parkmöglichkeit am Hotel
    • Haustiere auf Anfrage

    Zimmeraustattung

    • Fernseher
    • Telefon
    • Balkon / Terrasse
    Preise
    Doppelzimmer ÜN/F pro Person ab 38,50 € bis 41,50 €
    Einzelzimmer ÜN/F ab 50,00 € bis 53,00 €
    Appartement für 4 Pers. ÜN/F pro Pers. ab 34,25 € bis 78,00 €