Green Sport Parcours Bad Bevensen 3

    Dieser Green Sport Parcours führt auf knapp 15 Kilometern Sie einmal rund um das grüne Kurheilbad Bad Bevensen. Direkt nach dem Start im Alten Mühlenweg durchqueren Sie den Waldabschnitt „Rießel“. Der Sage nach war hier einst fruchtbarer Acker bis ein Pächter namens Rießelmann aus Ärger über das Ende seiner Pachtzeit Eicheln und Bucheckern aussäte. Der Besitzer verfluchte ihn, und das Schloss des Pächters versank („Rießelmanns Kuhle“).

    Nachdem Sie das Kloster Medingen passiert haben, führt Sie die Route durch das malerische Urstromtal der Ilmenau. Folgen Sie danach dem „Heide-Suez“ (Elbe-Seitenkanal) bis Sie am Rande eines kleinen Wäldchens die Klein Bünstorfer Heide erreichen. Durch das Naturschutzgebiet „Lohn“ kommen Sie in eine sanftwellige Ackerlandschaft, die Sie zurück zum Ausgangspunkt führt.


    Unser Tipp: Die naturkundliche Ausstellung zur „Lebensgemeinschaft Wald“ in der ehemaligen Forstamtsscheune Medingen.

    Charakteristik

    Schauen Sie während der Tour auch rechts und links des Weges nach Stationen, die nicht mit einem QR-Code versehen sind, sich aber prima für eine bereits erlernte Übung eignet. Machen Sie die Tour zu Ihrer ganz eigenen Fitness-Übung!

    Die Strecke kann je nach Kondition gejoggt, gewalkt oder spaziert werden. Je nach Tempo sollten Sie 3 - 4 Stunden einplanen. Es erwarten Sie leichte Steigungen.

    Der Parcours führt entlang der Nordic Walking Strecke 14. Orientieren Sie sich an dieser Beschilderung.

    Starten Sie an der Informationstafel im Alten Mühlenweg. Dort befinden sich auch Parkplätze.

    Etappen