Adventskonzert des Lüneburger Bachorchesters

Lüneburg

    Im Mittelpunkt des Programms des diesjährigen Adventskonzerts des Lüneburger Bachorchesters in der stimmungsvollen Klosterkirche Lüne steht der mehrfach ausgezeichnete 17-jährige Trompeter Noah Krüger, der schon im Preisträger-Konzert der letzten Bachwoche Furore machte. Er ist bereits Jungstudent an der Musikhochschule Hannover und wird das virtuose Trompetenkonzert Es-Dur des  böhmischen Komponisten der Frühklassik  J.B.G. Neruda spielen.     

                                                                                         

    Zuvor erklingen Bachs Sinfonia aus der Kantate Nr.75,Corellis Weihnachtskonzert und das Concerto a 5 op.7/4 von Albinoni.  Der zweite Teil des Konzerts ist der Romantik gewidmet: Auf Berceuse und Vision op. 11 des italienischen Komponisten Oreste Ravanello (1871-1938) folgt Janaceks Suite für Streicher von 1877.

         

    Tickets im Vorverkauf:

    LZ- Kasse, Am Sande, 21335 Lüneburg

    Tel.: 74 04 44         

    tickets@landeszeitung.de

     


    Veranstaltungsort
    Klosterkirche Lüne
    Am Domänenhof
    21337 Lüneburg
    Veranstaltungszeitraum
    01.12.2019 von 19:00 bis 21:00 Uhr
    Preise
    Erwachsene 18 und 10
    Schüler und Studenten 9 und 5
    Veranstalter
    Freunde der Lüneburger Bachwoche e.V.
    Falkenhorst 12
    21337 Lüneburg
    0176 52246842
    leonie_hartmann@web.de