Unterkunft suchen

Detailsuche

Schlosstheater Celle: DAS SPIEL IST AUS

Celle

    Es gibt eine zweite Chance. Pierre Dumaine, Anführer des Widerstands gegen die Diktatur, wird von einem Spitzel erschossen. Zur gleichen Zeit wird Eve Charlier von ihrem Mann vergiftet, der als Milizsekretär für das Regime arbeitet. Im Totenreich werden beide zunächst über ihren Tod informiert und standesamtlich erfasst, dann schauen Beide fortan als Tote den Lebenden zu. Doch Eve kann ihre Schwester nicht davon abhalten, sich mit ihrem Mann Charles einzulassen. Pierre kann seine Genossen nicht davor warnen, dass sie in einen Hinterhalt geraten. Als Eve und Pierre sich treffen, verlieben sie sich ineinander, doch können sie einander nicht berühren. Da erfahren sie von einem Gesetz: Liebende, die sich zu Lebzeiten nicht begegnet, aber füreinander bestimmt sind, erhalten eine zweite Chance. Sie dürfen in das Leben zurückkehren und müssen dort innerhalb von vierundzwanzig Stunden "ein vollständiges menschliches Leben" führen und sich aufrichtig und mit allen Kräften lieben. Doch können sie ihr früheres Leben so einfach hinter sich lassen? Jean-Paul Sartres poetischste Geschichte fragt, wie frei Menschen wirklich entscheiden können.
    Karte
    Veranstaltungsort
    Schlossplatz 1
    29221 Celle
    Veranstaltungszeitraum
    21.01.2018 von 15:00 bis 17:00 Uhr
    31.01.2018 von 20:00 bis 22:00 Uhr
    13.02.2018 von 20:00 bis 22:00 Uhr
    Preise
    1. Kategorie: Tagespreis 31,00 €
    1. Kategorie: Schüler bis 20 7,00 €
    2. Kategorie: Tagespreis 27,00 €
    2. Kategorie: Schüler ab 21 13,00 €
    2. Kategorie: Student | Azubi 15,00 €
    3. Kategorie: Tagespreis 20,00 €
    3. Kategorie: Schüler ab 21 10,50 €
    3. Kategorie: Student | Azubi 11,50 €
    Veranstalter
    Schlosstheater Celle
    Schlossplatz 1
    29221 Celle
    05141 9050875

    Facebook Twitter Youtube