"Der Kommissar geht um..." - Die Celler Kriminaltour

Celle

    Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

    Ein Stadtrundgang auf den Spuren bedeutender Celler Kriminalfälle aus verschiedenen Epochen. Sie tauchen ein in die Welt des Verbrechens mit spannenden, teils gruseligen Kriminalgeschichten, viele an Originalschauplätzen. Begleiten Sie "Kommissar Claudius" auf seiner kriminalistischen Zeitreise durch die Straßen und Gassen Celles und erleben Sie herausragende Kriminalfälle aus der späteren und jüngeren Vergangenheit. Morddelikte, Raub, Geiselnahmen, die Anwendung von Folter und Bestrafungen im Mittelalter und das "Celler Loch" am Ort des Geschehens erwarten Sie. Und nebenbei erfahren Sie bei der Kriminaltour auch etwas zur Stadtgeschichte und zum Fachwerkensemble von Celle.

    Eine Anmeldung ist erforderlich per Mail unter canusa@gmx.de oder telefonisch unter 0175-3836362.

    Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen (max. 20 Pers.) Für Gruppen individuelle Termine auf Anfrage!

     

     

    Veranstaltungsort
    Treffpunkt: Schlossbrücke Celle
    Schloßplatz 1
    29221 Celle
    Veranstaltungszeitraum
    18.07.2020 von 14:30 bis 16:00 Uhr
    15.08.2020 von 14:30 bis 16:00 Uhr
    12.09.2020 von 14:30 bis 16:00 Uhr
    10.10.2020 von 14:30 bis 16:00 Uhr
    Preise
    9,00 €